Impressum Suchfunktion

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


1und1 - Vereinbarung zur Datenverarbeitung
#1
Hallo,

wer den Provider 1und1 in Anspruch nimmt, sollte dies unbedingt beachten/befolgen:

https://hilfe-center.1und1.de/hosting/1u...95589.html

Zum Inhalt

Für Kunden mit einem 1&1 Server- oder WebHosting-Vertrag

So einfach können Sie eine „Vereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag" (ADV) mit 1&1 abschließen*:
Schritt 1
Laden Sie den Auftragsdatenverarbeitungsvertrag herunter: ADV im .pdf-Format downloaden
Schritt 2
Drucken Sie den Vertrag aus, tragen Sie Ihre Kunden- und Vertragsdaten ein und unterschreiben Sie den Vertrag.
Schritt 3
Senden Sie uns den Vertrag anschließend eingescannt per E-Mail an: auftragsdatenverarbeitung@1und1.de

Weitere Informationen zur Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung
Die Datenschutzvereinbarung ist nach §11 BDSG zu erstellen. So sind zum Beispiel Umfang, Art und Zweck der vorgesehenen Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten, sowie die Art der Daten und der Kreis der Betroffenen in diesem Datenschutzvertrag zu bezeichnen.
Als Kunde der 1&1 Internet SE speichern Sie unter Umständen personenbezogene Daten auf den Servern der 1&1. In dem Moment, in dem Sie personenbezogene Daten Ihrer Kunden auf unseren speichern bzw. verarbeiten, sollten Sie dies rechtlich absichern.
Bei 1&1 hat der Schutz Ihrer Daten oberste Priorität.
Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) mit uns zu schließen. Mit dieser Vereinbarung können Sie Ihren Kunden die Sicherheit der Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE rechtlich bestätigen.
Mit einer Vereinbarung zur „Auftragsdatenverarbeitung“ (ADV) gemäß §11 Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bescheinigen wir Ihnen auf rechtlicher Basis nochmals explizit den sicheren und hoch-priorisierten Umgang mit Ihren Daten in den Rechenzentren der 1&1 Internet SE.
Bis denne, C-laus

WIN 10/Alle Browser/AdobePhotoshop/
NOF15/Mobirise 3+4, alle Templates/Kaspersky
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Danke Claus thumbs up

Ich hatte es so noch nicht gesehen , andere Probider werden vermutlich folgen. Wenn ich es richtig verstehe übernimmt 1& 1 mit dieser Vereinbarung die Haftung für Datenschutz Sicherheitslücken des Servers.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Danke Claus Smiling

Auch wer beim Provider Strato ist, findet hier

"Fragen zur Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) und der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)"

und ein Onlineformular dazu unter "Mein Vertrag -> Vertragsänderung -> Auftragsverarbeitung"


.jpg  dsvgo_Strato.JPG (Größe: 32,79 KB / Downloads: 2)


Quelle: Strato
mfg.

"Ich weiß, das ich nicht('s) weiß"   (Sokrates)
----------------------------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Guten Morgen,
was soll dieser Quatsch mit der Vereinbarung?? :confused:

Der Datenschutz bei 1u1 ändert sich doch durch diese Vereinbarung nicht. Das einzige man bekommt noch einmal schriftlich das 1u1 die Priorität des Datenschutz ernst nimmt und entsprechend schützt.
So zumindest lese ich es aus der Information von 1u1 raus.

Das ist aber schon jetzt Bestandteil des Vertrags.
Gruss Andy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... oder melden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Das ist für gewerblich tätige Webgesign-Firmen gedacht, die gegenüber ihren Kunden nachweisen müssen/wollen, dass sie den Datenschutz einhalten. 1&1 bietet ungefragt einen Vertrag an, damit nicht jede Firma anfragen muss und vielleicht noch selbst einen Vertrag aufsetzen muss.
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Ja danke für die Erklärung.
Aber das Händling mit den Daten und der Umgang damit ändert sich bei 1u1 doch nichts oder bin ich da falsch.
Es ist und bleibt eigentlich nur ein Zertifikat was ich einem Kunden geben kann.
Gruss Andy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... oder melden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Ja, genau das ist es! Wir Zahnärzte machen auch nichts anderes als sonst, müssen aber jetzt für jeden Datenaustauschweg (Dentallabor, Software-Anbieter) Datenschutzverträge abschließen. :chainsaw:
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1und1-Webadresse verknüpfen Thomas Saake 5 623 11.01.2017, 16:47
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  1und1, Mails, POP3 und IMAP stobi_de 5 812 03.12.2016, 10:25
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Statistik, welche ist besser? Webmaster Pro und oder 1und1? Bee 6 2.762 11.07.2014, 21:51
Letzter Beitrag: JoyceLuna



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!