Impressum Suchfunktion

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Ein Test: WebAcapella Responsive
#1
Morgen,
ich will jetzt hier nicht den 100sten Seiteneditor vorstellen, aber das Ding scheint mir zumindest einen Blick wert. Der Tipp kam von jemandem aus dem Mobi-Forum des Mobi-Herstellers.
Es ist nicht so ganz mit Mobirise vergleichbar, weil es wesentlich weniger vorgefertigte Blöcke hat, aber dafür gibt es erheblich mehr Einstellungsmöglichkeiten.
Das sieht man allerdings auch an den Beispielen, die man so im Netz findet: auch mit diesem Programm sind grauselige Kreationen möglich. Mobi-Seiten sehen ja zumindest immer zumindest ansatzweise OK aus.

So auf den ersten Blick (habe es erst seit einigen Stunden auf dem PC) ist es so, wie ich mir ein responsives NOF vorgestellt hätte.

Was ich jetzt auf Anhieb als extremen Vorteil sehe: das Programm unterstützt von Haus aus Mehrsprachigkeit.

Der Preis ist mit 200 Euro für die Profi-Version meiner Meinung nach aktzeptabel.
Die Probeversion kann 14 Tage genutzt werden und hat 100% Leistungsumfang.

Frank
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Und wie heißt das "Ding" bzw. was hast Du schon damit gemacht?
Keine Zeit, muss Haare machen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Hallo,
Tante GO
WebAcapella
Gruss Andy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... oder melden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Hehe! Jetzt muss ich auch noch selber Googlen?! Hatte auf einen Link gehofft!
Keine Zeit, muss Haare machen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Hallo zusammen,

hab mir das Teil mal installiert. Vielleicht stell ich mich zu dusselig an - aber die Testseite ich ich erstellt habe ist nicht responsive - warum nicht - hab keine Einstellmöglichkeiten gefunden. Finde auch keine Möglichkeiten zum Einbinden von CSS und PHP. 

Helft mir bitte auf die Sprünge   Sad Undecided 

Gruß Hubert

Es kann nur einen geben - warum bin ich das nicht ?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Hallo Hubert,
ich spiele momentan nur mit den Beispielen rum.
Die sind im Preview sehr wohl responsiv.

Gleich mehr, versuche jetzt mal eben, mir einen Hifi-Auftrag zu besorgen Undecided
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Für Martin :D Wink
https://www.netzsieger.de/p/webacappella ....wobei der Preis ab 89,- losgeht
Gruß Pittiplatsch
................................................
Jede Veränderung entsteht anfangs zwischen dem rechten und dem linken Ohr (und setzt den Einsatz der Mitte voraus).
Für Leute mit Humor...die noch den Knall hören.
Webdesign Agentur 24

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
So, habe mich nun etwas damit beschäftigt.

Was sehr gut ist:
DIVs können beliebig verschachtelt werden.
Bilder können an jeder Ecke eingesetzt werden.
Texte können zuverlässig in beliebigen Farben formatiert werden.
Die menügeführten Einstellungsmöglichkeiten zu Bilder, Rahmen und Co sind sehr umfangreich.
H1-Tags (wegen Google) können eingetragen werden.

Was mir fehlt (oder was in der Demoversion nicht geht): HTML-Code zu jedem Block eingeben zu können, eigenen CSS-Code irgendwie einzutragen.
Man kann zwar komplette HTML-Blöcke erzeugen, aber was mit CSS ist, kann ich erstmal nicht sagen.
Die ganzen Bilder und Symbole, die es für Mobi gibt, scheinen hier nicht verfügbar.
Das einzige vernünftige Forum zu dem Thema ist französisch.

Die im Netz befindlichen Demos und Seiten, die damit erzeugt wurden, unterscheiden sich nun nicht bedeutend von Mobirise.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
KO-Kriterium

Antwort des Herstellers auf meine Frage nach HTML und CSS

1 - You can add some HTML code by two ways :

- By adding a HTML component
- By adding your HTML code in the "Website settings" menu (HTML custom code)

2 - The css code is not considered in the software

Regards,
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Danke für die Info. Das ist wirklich ein Manko!
Keine Zeit, muss Haare machen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Danke für´d Testen, Frank thumbs up .
Was soll man denn ernsthaft mit einem solchen Programm anfangen?
lg Doris
_____________________________________________

Ich wünsche mir 3 Dinge:

1. die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
2. die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
3. die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden...


.
NOf 2015 ( HTML 5 Dynamic)
Win 10
Grafik und Bildbearbeitung: Corel Suite X8


www.fotoatelier-essen.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!