Impressum Suchfunktion

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


HP-Support Assistant - Updates ohne Ende
#1
Hallo liebe Experten und Erfahrenen  Smiling

Ich organisiere seit einer Woche einen neuen HP-Laptop mit WIN 10 Laptop für meine Mutter. Was mich irritiert ist die Menge und Häufigkeit an Updates. Nicht nur hat Windows so ungefähr fünf Stunden lang Updates installiert. Nein es meldet sich auch permanent der HP Support Assistant mit Updates die teilweise eine halbe Stunde brauchen. Kaum ist ein Update installiert, schon kommt der nächste.

Frage an Euch: kann dieser Support Assistant deaktiviert oder deinstalliert werden? Oder versäumt man wichtige Aktualisierungen? Vor allem wird der Cyberlink power Media Player aktualisiert, den braucht man dich nicht, oder?

Was meint Ihr dazu?
Lieben Gruß
Barbara



Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Moin,

ich habe nun seit dem ersten möglichen Tag Windows 10 und meiner Erfahrung nach kommt immer nur 1 Update pro Monat.

Die allererste Installation hat bei mir auch einige Stunden gedauert, seither geht das aber sehr schnell. Beim Runterfahren werden dann meist 30% installiert und beim Start die restlichen 70%. Das alles dauert dann immer nur wenige Minuten.

Vielleicht ist die Windows 10 Version auf Deine Laptop schon sehr alt und es müssen sehr viele Update nachgeholt werden?!

Vielleicht hat hier jemand mehr Ahnung von diesem Betriebs-System.

Zu den "HP" Updates kann ich gar nichts sagen, denn ich habe hier einen "ASUS".
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Hallo Babs!

Du kannst den HP-Support-Assistenten durchaus deinstallieren, ich würde aber zuerst mal versuchen  nachzusehen wo sich das Ding startet (Windows-Autostart, Dienste, bzw. in den Einstellungen des Programms) und dann den automatischen Start abzuschalten.
Deinstallieren würde ich das erstmal nicht sondern nur auf Bedarf hin mal laufen lassen.
Je nachdem wie oft sich Hardware-Treiber aktualisieren, könnte das unter Umständen später mal nützlich sein. Software die man nicht benötigt oder nie verwendet, fliegt bei mir schon beim ersten mal Einschalten immer gleich raus, sofern ich bei neuen Geräten nicht gleich eine alleinige Installation des Betriebssystems mache.

LG Raven
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Vielen Dank für Eure Tipps! Dann bin ich beruhigt, denn bei einer älteren Person sind häufige Updates problematisch, wenn diese den PC "gewaltsam" ausschaltet.

Ich hab den HP Cyberlink Media Player und andere HP-Programme deinstalliert. Wäre schon nett wenn man den Nutzer fragen würde, welche Programme gewünscht werden, bevor man den PC damit vollstopft. Meine Mutter kann unmöglich auf die vielen Benachrichtigungen reagieren.

Selbst verwende ich IOS mit einem wunderbaren MacBook Air. Es hat lang gedauert, bis ich ich daran gewöhne und ich finde WIN10 von der Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit um Längen besser.
Lieben Gruß
Barbara



Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Wie Tommy auch schon geschrieben hat, am Anfang wenn man ein Gerät die ersten Male in Betrieb nimmt, kommt alles daher was sich von der Pre- oder Masterinstallation (unter Umständen auf einem anderen Gerät sogar) bis Aktuell an Updates angesammelt hat, daher. Das wird zwar dann deutlich weniger, aber gerade was die Hardware angeht, muss man nicht alles haben was einem da ungefragt aufgezwängt wird. Wie heist es doch so schön "Never touch an running Raven", oder so ähnlich. Hehe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Endlosschleife in WIN10 Updates barbara0701 4 915 05.10.2016, 08:44
Letzter Beitrag: AndyNeu
  Plötzlich 269 Updates - Fehler beim Konfigurieren Sterntaler 11 2.701 28.02.2016, 01:28
Letzter Beitrag: barbara0701
  Alben mit Picasa ohne Google+ hochladen barbara0701 19 4.748 18.10.2014, 12:29
Letzter Beitrag: astour
  Strato - Domain nur ohne www Präfix erreichbar HammelHugo 18 12.749 11.11.2013, 20:49
Letzter Beitrag: HammelHugo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!