Impressum Suchfunktion

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Photoshop - Auflösung verändert Bildkante
#1
Hallo zusammen,

seit geraumer Zeit verändert bei Anpassung der Auflösung die Bildkante. Früher wurde die Auflösung verändert ohne Verkleinerung der Pixel-Größe. Ich muss irgendwo was verstellt haben. Weiß jemand Bescheid?

Wenn ich an der Stelle 96 Pixel eingebe verkleinert sich die Pixelbreite auf 400. Es soll aber 1000 px bleiben.


.jpg  Photoshop-Frage.jpg (Größe: 54,7 KB / Downloads: 16)
Lieben Gruß
Barbara



Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Hallo Barbara,
ich arbeite nicht mit Photoshop. Bei Corel ist das aber genauso. Eigentlich auch logisch, dass sich bei Änderung der Auflösung die Pixelzahl verändert (bei physikalischen Größen wie cm z.B. tut sie das nicht, weil sich da bei Veränderung der Auflösung (DPI = Dot per Inch) der Abstand zwischen den Dots verändert und da die Auflösung angibt, wieviele Dots per Inch gezeigt werden sollen.

Bei der Pixel-Auflösung ist das was anderes. Bei der Bildschirmauflösung kann der Pixelabstand nicht verändert werden, da er vom Monitor vorgegeben ist (mit Null). Eine Veränderung der Pixel-Auflösung  für den Monitor hat also immer auch eine Veränderung der Darstellung zur Folge. Bei der Physikalischen Auflösung nicht. Ein inch wird da immer ein inch groß gedruckt, aber die Tintenpunkte Auflösungsabhängig mit unterschiedlichen Abständen gedruckt.

Wenn du also für den Bildschirm die Auflösung (DPI) herabsetzt , musst du die Pixelangabe anschließend wieder auf den ursprünglichen Wert setzen.

Ich gehe mal davon aus, dass das grundsätzlich in Photoshop nicht anders ist.

Ist dir damit geholfen?
lg Doris
_____________________________________________

Ich wünsche mir 3 Dinge:

1. die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
2. die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
3. die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden...


.
NOf 2015 ( HTML 5 Dynamic)
Win 10
Grafik und Bildbearbeitung: Corel Suite X8


www.fotoatelier-essen.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
geiles Foto Doris :heart:
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
@Babs: Konntest du was mit meinen Bemerkungen anfangen?

Offtopic:
Danke, Tommy Smiling.
Da das alte Avatar schon in die Jahre gekommen war, hab ich gestern mal ein neues Selfie in meinem kleinen Studio gemacht Smiling.
lg Doris
_____________________________________________

Ich wünsche mir 3 Dinge:

1. die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
2. die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
3. die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden...


.
NOf 2015 ( HTML 5 Dynamic)
Win 10
Grafik und Bildbearbeitung: Corel Suite X8


www.fotoatelier-essen.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Ich verdiene mein Geld auch mit Bilderstellung (Corel)...

Die DPI sagen alles und NICHTS!!!!

Als ich einen neuen Vorgesetzten bekam lachte ich mich bei der Aussage: "Ich brauche das Bild in 300 dpi", nur tot...

Selbst ein 1 Pixel Bild kann 300 dpi haben!!!

WICHTIG:
dpi hat immer mit der Gesamtgröße (cm/inch) zu tun...
Also ein 10x8 cm Bild bei 300 dpi hat dann eben eine Pixelzahl von X x Y Pixel!

Bei Druckerzeugnissen sollten es 300 dpi (bei Schwarz/Weiß auch 600) sein...
Will ich ein Bild mit 10x8 cm, gebe ich diese Zentimetermaße bei 300 dpi im Bildbearbeitungsprogramm an. Das Originalbild kann ich dann einpassen und nachbearbeiten.
Ich kann im DPT-Programm natürlich auch das Original einfügen und habe dann z.B. 1958 oder 137 dpi ...

Beim Webdesign hingegen sind meistens die Pixel (und Bildgröße in kB) wichtig...
Die dpi-Zahl hingegen ist völlig unwichtig, da das eh der individuelle Monitor macht.

Will ich ein Bild mit 1000px Breite, dann mache ich es einfach 1000px breit. VÖLLIG egal, ob da 96, 150, 300 oder 600 dpi stehen!!! 1000px sind 1000px.
Einzig, wenn ich das erstellte Bild in ein DTP-Programm importiere, spielt die vorher eingestellte dpi Zahl eine (untergeordnete) Rolle. Ich kann das mit 96 dpi erstellte Bild ja einfach auf 300 (oder was immer) dpi herunter verkleinern!

Ich hoffe, das war verständlich... Embarrased
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Vielen Dank für Eure Antworten.  thumbs up

Ich hab früher in Photoshop die Bildgrösse definiert (z.B. 1000 x 800 px) und dann die Auflösung auf z.B. 96 dpi (statt 300) eingestellt, ohne dass es die Pixelgrösse verändert hat. Für den Web reicht es allemal. Da hat sich im Programm was umgestellt und ich weiß nicht was. Mit dem Weboptimierer geht es natürlich auch, aber ich wollte das trotzdem klären.
Lieben Gruß
Barbara



Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Ich arbeite mit Ulead PhotoImpact, da kann ich auch die DPI-Zahl ändern und die Bildgröße (Pixel) bleiben gleich! Huh
Ich hatte mir das immer so erklärt, dass dann eben die Bildqualität (mehr oder weniger ) sichtbar schlechter wird (wie Zeitungsfoto).
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
Eigentlich müsste es bei uns ppi heißen - pixel per inch.

dpi/ppi beschreibt das Verhältnis von pixeln zu "Strecken".
Im Webdesign spielen aber cm/inch keine Rolle, sondern nur die Zahl der Pixel.

Verdoppel ich beim DTP die Strecke (z.B 10 statt 5 cm Breite), halbiert sich dadurch die dpi Zahl des Bildes.

Bestimme ich, dass ein Bild 1200 Pixel breit ist und 300 dpi hat, ist es ca. 10 cm breit (4 Zoll).
Ich kann natürlich auch ein Bild mit 1200 Pixeln und 150 dpi machen. Das ist dann 20 cm breit.
Schrumpfe ich die Breite des 20 cm Bildes auf 10 cm, hat has Bild auch 300 dpi, aber eben erst nach "Schrumpfung" / Zurechtziehen).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Ich kann doch aber (theoretisch) auch ein 20 cm/1200px Bild mit 300dpi bei gleichbleibender Größe (20 cm) auf 150dpi "heruntersetzen". Oder nicht? Dann ist die Auflösung geringer! Ob das sinvoll ist, sei mal dahingestellt.
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Ein 20 cm Bild mit 1200 px hat automatisch (ca.) 150 dpi...

20 cm = 8" (inch)
1200px / 8" = 150px / 1" > 150 ppi/dpi

Ich kann natürlich ein Bild "herunterrechnen", wobei aus 4 Punkten (qudratisch angeordnet) ein Punkt (mit dem Mittelwert der vier Punkte) wird.
Dann hat das Bild nur noch 600 px (Breite) und bei 20 cm 75 dpi...

Hoffe, jetzt ist alles klar? Embarrased
Wie gesagt; dpi (ppi) ist nicht mehr als Dots (Pixel) per inch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Photoshop Bitte um eine kleine Retusche Bee 9 558 20.01.2017, 21:15
Letzter Beitrag: barbara0701
  Darstellung auf Mobilgeräten verändert sich barbara0701 3 833 23.09.2016, 10:10
Letzter Beitrag: funsport
  Photoshop Nachhilfe mit transparentem Schatten? stobi_de 1 536 01.04.2016, 15:41
Letzter Beitrag: barbara0701
  Layout im Grafikprogramm (Photoshop cc) webotto 8 1.127 27.10.2015, 09:52
Letzter Beitrag: Pittiplatsch
  Photoshop Design in Net Objects Fusion einbinden rejand 2 852 28.04.2015, 08:46
Letzter Beitrag: Pittiplatsch
  Bilder werden unscharf in Photoshop beim Verkleinern Bee 16 7.542 10.03.2015, 08:15
Letzter Beitrag: Bee
  Paintshop oder Photoshop ? Blackbird 3 1.440 16.02.2015, 12:57
Letzter Beitrag: Rancher
  PhotoShop - Grundeinstellungen und Lernvideos Pittiplatsch 1 1.008 27.01.2014, 08:58
Letzter Beitrag: Ulla
  Photoshop Web-Galerie SchlumpfOne 9 3.535 14.05.2013, 14:11
Letzter Beitrag: barbara0701
  Photoshop Frage ehradinger 4 1.349 02.04.2013, 18:20
Letzter Beitrag: ehradinger



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!