Impressum Suchfunktion

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Thema geschlossen 
Verzeichnisse in NOF verwalten
#1
Dieses Tutorial zeigt wie man Verzeichnisse in NetObjects verwaltet.  

Verzeichnisse sind die Ordner, in denen sich die Seiten der Website befinden. Die Ordner-Struktur findet Ihr auf Publizieren-Ansicht. Die dort angezeigte Ordner sind das was auf einem Webspace "Verzeichnisse" nennt.

Hintergrundinformation über die Bedeutung der URL in der Suchmaschinenoptimierung könnt Ihr hier nachlesen:

http://www.nof-schule.de/forum/t-domainn...zeichnisse

So wie die Verzeichnisse (ordner) mit ihren jeweiligen Seiten auf Publizieren-Ansicht angezeigt werden, setzt sich die URL der Website zusammen.

Ein Bild, was im Ordner assets/images ist, hat demzufolge diese URL:

Code:
www.meine-domain.de/assets/images/mein-bild.jpg



A - Standardeinstellung in NetObjects Fusion


In allen Versionen älteren Versionen von NOF (bis NOF XII) wurde standardmäßig die Publizierung nach "Asset-Typ" erzeugt.

Diese Einstellung bewirkt dass alle Seiten ausser der index.html sich im Ordner "html" befinden.

Ich habe eine typische kleine Website in NOF erstellt und nur die Seiten benannt:


.jpg  Seiten.jpg (Größe: 49,31 KB / Downloads: 288)


Es wäre für Euch sinnvoll, diese Schritte ebenfalls als Übung durchzuführen.

Wenn die Seiten so benannt sind, sieht die Ordner-Struktur in allen Versionen bis NOF12 wie folgt aus:


.jpg  assetsstruktur.jpg (Größe: 31,75 KB / Downloads: 334)


Die Seiten befinden sich im Ordner "html":


.jpg  assetsstruktur-1.jpg (Größe: 108,84 KB / Downloads: 284)


Der Pfad zu den Seiten lautet also:

Code:
www.deindomainname.de/html/deinseitenname.html

B - Publizierung nach Site-Struktur - Standard seit NOF XII

Die Entwickler haben es für nötig gehalten, die langjährige Praxis zu ändern und die Standard-Einstellung "Dateien anordnen nach Site-Struktur" zu wählen. So sieht die Standard-Publizierung in NOF12 bis zu der aktuellen NOF-Version aus:


.jpg  site-struktur.jpg (Größe: 326,02 KB / Downloads: 294)


Weitere Auskünfte über die Publizierungseinstellungen in NOF sowie eine Anleitung  findet Ihr in diesem Thema:

http://www.nof-schule.de/forum/t-publizi...stellungen


C- Verzeichnisse umstellen.

Was in der Suchmaschinen-Optimierung bei der Standard-Publizierungsstruktur stört, ist das Wörtchen html im Pfad. Das Wort könnte durch beschreibende Begriffe ausgetauscht werden, sogenannte Keywords. Der Ordner HTML ist allerdings systemrelevant und darf nicht umbenannt werden. Angaben zur Konzeption der URL findet Ihr hier:

http://www.nof-schule.de/forum/t-domainn...zeichnisse

In NOF können wir ganz bequem auch nachträglich die Pfade ändern. das geht so (Publizieren-Ansicht):


Neues Verzeichnis mit aussagekräftigem Namen erstellen (Rechtsklick auf Stamm-Ebene > "Neuer Ordner" erstellen).

Ordner "HTML" öffnen, Seiten auswählen, markieren, mit rechtsklick im Menü  > ausschneiden


.jpg  verzeichnis-aendern.jpg (Größe: 128,1 KB / Downloads: 222)




Mit dem gelben Pfeil zur höheren Ebene navigieren, auf neuem Ordner mit rechtem Mausklick > "einfügen".


.jpg  Ebene-wechseln.jpg (Größe: 51,93 KB / Downloads: 137)


In einem Testprojekt könnt Ihr beliebig Seiten umziehen bis die Vorgehensweise verstanden ist. Ihr werdet sehen, technisch ist die Sache sehr einfach. Man braucht bei Links und Navigation keine neue Pfade einzugeben, da diese automatisch gefolgt werden.

Achtung:

Allerdings möchte ich folgende Aspekte mit höherem Schwierigkeitsgrad hervorheben:
  • vor grundlegenden Veränderungen immer eine Vorlage erstellen
  • Falls das Projekt vor der Veränderung schon lokal und/oder fernpubliziert wurde, immer vor der erneuten Publizierung sowohl die Ordner der lokalen als auch der fernpublizierung komplett ausleeren. Dafür sind Grundkenntnisse in der FTP-Verwaltung erforderlich
  • bei Erstellung von neuen Seiten immer daran denken, die Seite vor der Publizierung in den richtigen Ordner zu verschieben - sonst landet die Seite automatisch im HTML-Ordner.
  • Sollte das Projekt schon lange im Netz sein, wirddie Suchmaschine den aktuellen Links nicht automatisch zur neuen Seite umleiten. Ist die alte Seite noch im Netz wird sie stattdessen angezeigt.
  • Um der Suchmaschine das Folgen der neuen Links zu erleichtern sollte man eine xml-Sitemap publizieren. Für Besucher wäre eine individuelle Fehlerseite von Vorteil.

Und wie immer übernehme ich keine Verantwortung für Die Folgen von Umstellungen an Euren Projekten!

Fragen zu den Tutorials bitte hier stellen:

http://www.nof-schule.de/forum/f-nof-sup...omponenten
Lieben Gruß
Barbara



Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Domainname, Domainalter, URL und Verzeichnisse barbara0701 0 4.140 09.03.2012, 19:16
Letzter Beitrag: barbara0701



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!