Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


AMP Templates -Test Kompatibilität
#1
Moin,

Bisher habe ich mich nur sporadisch mit den AMP-Templates beschäftigt.
Nun muss ich mich aber zwingend damit beschäftigen und deshalb habe ich alles mal intensiver geprüft und geschaut, was von den derzeit 24 AMPTemplates zur Verfügung steht, wie sich das darstellt und vor allen Dingen: Was ist davon kompatibel, was kann man mischen, gegenseitig kombinieren. Dafür habe ich mir eine Übersicht erstellt.
Mit den M4Templates habe ich es ja ähnlich gemacht. (Siehe meine Signatur)

Gleich vorweg: Alle AMP kann man nicht korrekt und ohne Fehler mischen, kombinieren. Betroffen davon sind insbesondere Bilder/Bilder mit Texten und Slider.
Die "fehlerhaften" Seiten habe ich bewußt stehen lassen, sieht man sofort, was da passiert ist.
Dennoch finde ich bei intensiver Betrachtung die AMPTemplates sehr vielseitig, sie heben sich deutlich von den M4Templates ab, die Auswahl ist sehr groß und man kann fast alles über die Zahnradfunktionen einstellen.

Fazit: Ungeahnte Möglichkeiten die sich lohnen zu erforschen, meine ich jedenfalls.
In den AMPTemplates steckt mehr als man vermutet. Ich habe auch probiert ob man Scripte einbinden kann, php nutzen kann, CSS bearbeiten usw….und sieh da: man kann. Nicht überall, aber immerhin.

Ob dann Google die Seite noch als gültige AMP-Version anerkennt, das habe ich nicht geprüft. Ist mir auch Schietegal, ob ja oder nein….

Wer sich dafür interessiert kann das hier anschauen, Link zur Seite:
http://ampkompatibilitaet.agentur28.de/index.html

(Danach wird ja oft gefragt…es sind 44 Seiten mit 85 MB, Mobi hat da keinerlei Probleme mit gehabt)


Gruß aus Bremen
Claus
Mit freundlichen Grüßen
Claus aus dem hohen Norden

...am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Moin,

man kann dort zwar Skripte einbauen, diese müssen aber in "AMP" programmiert sein.

Sie mögen ja funktionieren aber sie kreieren dann eine ungültige "AMP Seite" und solche Seiten werden von Google bestraft, derweil ja im Header geschrieben steht:

Zitat:<html amp>

Das wird überprüft und nur wenn dort wo "AMP" drauf steht auch "AMP" drinnen ist, werden diese Seite anerkannt. Das würde zu Verlust vom Ranking führen.

Man könnte höchstens das amp aus dem html Tag händisch entfernen - da kommt man aber schon mal über die Software gar nicht ran. Dann hätte man allerdings eine normale HTML-Seite und keine AMP-Seite mehr.

Denke daran, AMP darf auch keinerlei CSS-Dateien haben.

Zitat:<html>

Sicherlich könnte man (mit viel Kenntnissen) externe Scripts in AMP einbinden, ich allerdings nicht und daher kommt AMP für mich nicht in Frage.

AMP ist inzwischen auch eine ziemlich umstrittene Technologie. Ich persönlich halte gar nichts davon und die Schnelligkeit, wofür AMP ja steht, ist überhaupt nicht messbar. Jedenfalls nicht mit neuer Handy Technologie. Mit der Standard-Geschwindigkeit von 4G (300 Megabit die Sekunde) und bald 5G braucht wirklich kein Mensch AMP.

Ich glaube, das Mobirise diese AMP-Themen so stark bevorzugt liegt lediglich daran, dass sie mit allen Mitteln die Verwendung von externen Skripten verhindern wollen. Mobirise möchte solche Skripte selbst entwickeln und dann eben verkaufen.

... aber ein große Arbeit, die Du Dir da gemacht hast thumbs up
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Moin Tommy,

ja, du hast ja recht. AMP bleibt nicht AMP, wenn man da in rumfummelt.
Mich hat es nur gewurmt, das AMP so viele schöne Möglichkeiten bietet, die eben die M4 Templates nicht haben. Das finde ich bedauerlich, schade eben.
Warum macht MOBi das nur bei AMP so? Verkaufsstrategie? Vielleicht?

Nun ja, nun habe ich ja eine gute Übersicht und schaun wir mal, was so geht.
Ich muss nun 5 Auftragsseiten damit bauen, wobei es egal ist, ob Google das anmeckert,
denn für diese 5 Projekte wird Google völlig vernachlässig. Kunde wünsch kein Google Angel
Hauptsache, Google schmeißt alles nicht komplett aus dem Ranking raus...warten wir es mal ab.
Die angebliche Schneeligkeit ist in diesem Fall auch egal.

Ich muss nur 5 Projekte machen die sich voneinander unterscheiden. Das war und ist die Aufgabenstellung und hierfür bietet sich halt AMP an.
Mal sehen, ob ich es hinbekomme.

ps. 5G, da kann ich ja nur lachen! Hier an meinem Wohnor in Lilienthal habe ich nur eine 6000 Leitung...was schon viel ist. 500 Meter weiter ist die Bremer Landesgrenze, da beginnt der wunderschöne Bremer Orstteil "Timmersloh" Da arbeiten sie noch mit einen musemsreifen ISDN-Modem oder so ähnlich. Ein Kunde hat da mal den Downoad von Mobirise gestartet.
Nach 6 Stunden hat er aufgegeben....
5G-moin Hermann!!!!

Claus
Mit freundlichen Grüßen
Claus aus dem hohen Norden

...am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
... echt - Hilfe :eek:

Hier in Berlin hast Du am Handy überall 4G und am Hausanschluss fast überall 100Mbit bis 300Mbit (mindestens jedoch 50Mbit) - 6Mbit - das steht ja still - um Gottes Willen - ist ja wie ein Modem Sad
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Claus,
sehr fleißig thumbs up

Tommy,
es gibt Berlin und es gibt den Rest von Deutschland...

Und ich kenne kein anderes (europäisches) Land, das in Sachen digitale und Internetwelt so hinterwäldlerisch ist wie unseres. Mit ganz vielen großen weißen Flecken auf der Online-Karte... und das 2019!

Durch die Privatisierung haben ja alle beteiligten Firmen nur Interesse an Gebieten mit großer Bevölkerungsdichte. Der teure Netzausbau lohnt sich auf den Dörfern und in ländlichen Gebieten nicht. Und davon haben wir in Deutschland ja auch noch ziemlich viel.

ein Trauerspiel...
lg Doris
_____________________________________________

Ich wünsche mir 3 Dinge:

1. die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
2. die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
3. die Weisheit, beides voneinander zu unterscheiden...


.
NOf 2015 ( HTML 5 Dynamic)
Win 10
Grafik und Bildbearbeitung: Corel Suite X8

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Macht es überhaupt Sinn AMP Templates von Mobirise zu verwenden?
Ich meine, die sind doch nur für mobile Endgeräte sinvoll, oder?

Mit den normalen Templates von Mobirise bin ich zufrieden, nur das mir neulich ein Bekannter sagte, die Schrift der Page sei auf seinem Handy etwas verpixelt.

Es sind ja auch sicher nur Teile der herkömmlichen Bausteine von der schlechten Darstellung auf Smartphoes betroffen. Kann man das nicht irgendwie umgehen? Ich meine, dass man bestimmte Sachen, wo man weiß die werden nicht korrekt dargestellt, einfach weglässt. Ich muss dazu sagen, ich habe da keinen Durchblick, weil ich gewöhnlich kein Handy benutze. 5G z.B. ist extrem gesundheitsschädlich.

Was meint Ihr dazu?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Gesundheitsschädlich ist der Router, den man nachts nicht ausschaltet (was einfach möglich wäre)! Das Smartphone nicht. Wenn die Schrift verpixelt ist, war vielleicht ein Fettfleck auf dem Display. Die Schrift wird doch am schnellsten geladen. Natürlich hängt beim Smartphone viel von der Verbindung ab!
Manche Sachen ändern sich nie. Das war schon in der DDR so. Bei uns hieß es früher, dass die Berliner Stadtgrenze das Ende der Versorgungszone darstellte!
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
der Link von Claus geht bei mir nicht....geht der bei euch ??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Moin,

also - ich habe noch nie etwas Verpixeltes von Mobirise gesehen - hast Du mal einen Link zu der betroffenen Seite? Ist das vielleicht eine Grafik, die schlecht erstellt wurde?

Mit "AMP" hat das aber mal so gar nichts zu tun. "AMP" ist gegenüber "Bootstrap" einfach ein anderes Framework, eine komplett andere Technologie, de von Google erfunden wurde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Accelerated_Mobile_Pages

Ich kann immer nur von "AMP" abraten, da es nicht wirklich messbar schneller ist, dafür aber total eingeschränkt in den Möglichkeiten, denn an den AMP-Skripten darf man nichts verändern, sonst hat das negative Auwirkungen und in Mobirise geht es ohnehin nicht.

@kanzlei100 - der Link vom Claus ist tot, offensichtlich hat er diese Seiten gelöscht.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
danke Tommy für die schnelle Antwort
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Test-Datei zur Eingabe von PHP, CSS, JS, HTML Goldschwalbe 5 94 Gestern, 08:26
Letzter Beitrag: Goldschwalbe
  HTML-Templates stobi_de 16 809 31.05.2019, 22:45
Letzter Beitrag: stobi_de
  Wie Mobirise Themes & Templates installieren Torsten_OL 8 1.643 06.01.2019, 08:25
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Kompatibiltät M4 - Test nach Update 4.8.8 c-laus 14 930 06.12.2018, 17:42
Letzter Beitrag: Johann Rott
  Mobi Templates c-laus 0 491 04.03.2018, 18:50
Letzter Beitrag: c-laus
  Mobirise4 Bootstrap Templates Tommy Herrmann 0 603 17.11.2017, 20:51
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  mobirise version 4 und doch nicht freie neue templates? winkelmannloss 5 1.682 27.03.2017, 09:40
Letzter Beitrag: Rancher



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!