Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Fehlende Länderkennung im Quelltext von Mobirise
#1
Hallo,
was mir gerade nicht gefällt, ist das Mobirise den Quellcode wie folgt generiert:
Um diese Seite geht es: martins-ferienwohnungen
Code:
<html  >
.
.
.
Es müßte aber so sein:
Code:
<html lang="de">
.
.
.
Zur Zeit behelfe ich mir so, das ich von Hand jede Seite korrigiere.    Undecided
Aber vielleicht hat ja einer von euch eine bessere Idee.
Ich hatte es auch schon per Java Script beim Laden der Seite anhängen lassen. Das hilft aber leider nicht für die Seo  weil es da dann trotzdem fehlt.  :confused:
Gruss Andy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... oder melden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Mobirise kann das nicht. Entweder händisch einfügen, oder es gibt eine Thiord Party Extension:

https://witsec.nl/

Ob sie was taugt? Vielleicht weiß Tommy da Bescheid.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
... also "witsec" hat schon etliche Dinge gebastelt, die sich User im Mobirise-Forum schon lange wünschen, dazu gehört auch das Länder-Attribut.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das heutzutage überhaupt noch für die SEO wichtig ist, jedenfalls wohl eher nicht, solange man seine Seiten nicht mehrsprachig im Netz hat, denn Google könnte das, ohne Länder Tags, dann als "Double Content" deuten. Es wird hier und da noch für bestimmte Scripts benötigt. 

Ich bin grundsätzlich etwas skeptisch bei Anwendung, die in das Software-System eingreifen, also die Software selbst manipulieren. Da kann es schnell mal passieren (und das ist schon mehrfach passiert), dass gar nichts mehr geht.

Es widerspricht meiner Ansicht nach auch den Lizenz-Bestimmungen von Mobirise, in denen ausdrücklich eine Manipulation der Software selbst untersagt ist.

Mobirise Lizenz schrieb:3. You MAY NOT:
      3.1 distribute, sublicense, lease, rent, sell or transfer this
          software or any portion of it to other person or business;
      3.2 remove any product identification, copyright notices, or other
          notices or proprietary restrictions from this software;
      3.3 modify, decompile, duplicate, "unlock", reverse-engineer or attempt
          to discover the source code or structure, sequence or organization
  of this software;

Aus diesem Grund habe und werde ich davon nichts installieren und auch nicht von "RichSoft" aus England.

Die sind zwar alle der Meinung, dass das legal ist was sie tun - aber wie gesagt - ich bin mir da nicht ganz sicher und ich finde es auch nicht in Ordnung, dass damit auch noch Geld auf Kosten von Mobirise verdient wird, bzw. Mobirise dadurch teilweise finanziell geschädigt wird. Mich geht das ja auch nichts an, aber unterstützen will ich es auch nicht.

Beispiel:

"remove any product identification" also Produktidentifikation entfernen ist auch verboten. "RichSoft" bietet ein kostenpflichtiges Tool, welches alle Produktidentifikationen automatisch aus allen Seiten entfernt. Ich halte das für illegal. Abgesehen davon kann man das inzwischen bei den gekauften Themen auch über Mobirise selbst tun.

Beispiel:

"witsec" bietet einen kostenlosen "Code Editor". Mit dieser Erweiterung muss Mobirise sein Geld verdienen, schließlich ist die Software schon kostenlos.

Kann natürlich jeder machen wie er will und muss es dann auch selbst verantworten.

Ich weiß nur eins, wenn die Software von Dritten verändert wird, dann weiß ich am Ende nicht mehr wer Schuld hat, wenn nichts mehr geht oder bestimmte Fehler auftreten.

Insgesamt hat Mobirise schon mehrfach versprochen dieses <html> Tag editierbar zu machen, warum sie es bisher nicht getan haben, weiß ich nicht. Wahrscheinlich empfinden sie es als überflüssig.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Danke für die Info
Gruss Andy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... oder melden
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Also viele der Witsec-Erweiterungen funktionieren nicht.
Kann man rel. schnell daran erkennen, dass nach dem Einbinden der Erweiterung PHP-Code automatisch auskommentiert wird. Scheinbar kommt Marc (Witsec) damit nicht klar.

Die Spracherweiterung habe ich aber drin und sie funktioniert.
Hier eingebaut zuletzt
www.lifeline-hold.com

(ja ja, ich lasse keine Gelegenheit aus, um einen Backlink zu erhaschen. Barbara darf mich dafür treten)

PS: Sorry, das ist ja schon Leichenfledderei. Der Thread ist ja schon lange fertig.
Also diesen Beitrag löschen...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Moin,

nee - ist doch gut, wenn mal jemand was zu den "Witsec" Anwendungen schreibt. Ich installiere so etwas ja nicht, was in die Software eingreift.

Das ist mir zu gefährlich, denn wie Du schon schreibst - geht es ja nur mit manchen Anwendungen und Mobirise wird Wege finden so etwas ganz zu unterbinden und wer weiß, ob dann die Software überhaupt noch funktioniert, wo so etwas installiert wurde.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Also ich oute mich mal  :D

Ich hab einige "witsec" Anwendungen in Mobirise und die laufen auch prima.
Die Design Block Galerie ist in meinen Augen wirklich brauchbar und gibt auch Anregungen um eigene Blocks zu gestalten.

Ob es Zufall ist das witsec auch Niederländer ist ??  Wink

Wie kommt er an den Programmcode, denn den muss er ja kennen um so tiefgreifende Dinge  einzubauen zu können. 


.png  witsec1.png (Größe: 12,33 KB / Downloads: 11)


Ich hab das komplett Paket gekauft und von daher keine Schmerzen die witsec Dinge zu probieren. Was nix ist schmeiß ich wieder raus und gut ist. Sollte es mal nicht mehr funktionieren, installier ich eben Mobirise neu und auch das sollte ja kein Problem sein.

Auch weiß Mobirise ja von der witsec Seite und hat da wohl auch noch nicht reagiert. OK, das mit dem Code Editor halte ich auch für grenzwertig, aber wenn MB nichts dagegen macht ist das deren Problem.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
... wir wissen das hier eben nicht genau (zumindest ich nicht) und ich weise nochmals darauf hin, dass ich das nicht beurteilen kann.

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe, es könnte ebenso gut plötzlich Abmahnungen und Klagen hageln, das gilt in solchen Fällen auch für Nutzer, nicht nur für die Urheber solcher Dinge.

Wir hatten so etwas schon mal mit NOF, wo es dann Tausende von Usern getroffen hat und diese alle Abmahnung von pfiffigen Anwälten bekommen haben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Ah geh....
Mobirise weist beim Import extra darauf hin, dass nun eine Fremdsoftware eingebunden wird.
Es wäre ein leichtes für Mobi, diese Schnittstelle zu schließen - machen sie aber nicht.

Das gleiche hatten wir doch bei NOF mit den frühen Zusatztools von Bitmotion.
Da hat dann jeder gesagt, als NOF die Schnittstelle schloss, dass das aber große Kacke ist.

Also entweder so oder so.
Dummerweise ist Witsec nicht DER Programmierer.
Die Tools von Richosoft sind alle OK, nur halt grässlich designed und unflexibel.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Tommy,

wenn mich eine Firma ohne Impressum auf den Webseiten - und damit meine ich mobirise - abmahnt, lach ich mich ehrlich gesagt schlapp.

Ich hab mal gehört ( von einem Kollegen hier im Forum ) das Mobirise eine EIN MANN Firma ist und mit Freelancern arbeitet. 

Hat hier jemand eine Abmahnung bezahlt wegen NOF ? Würde mich mal interessieren und vor allen um was es da ging.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Ach,

hat er Dir das auch geschrieben?

Würd mich mal interessieren, wem noch.

Womöglich hat er Dich noch gleichzeitig geblockt?

Man muss nicht alles, eigentlich gar nichts, verstehen, was manche Zeitgenossen so treiben.
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.

Hab auf dem Rechner: NOF11, NOF12, NOF2015, Windows 7 Professionnel, Mozilla Firefox, Java 7 32bit, IE11, Chrome, GIMP 2.10.10; Mobirise 4.11.6, Code-Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#12
Du, nochmals - ich fühle mich als Administrator von diesem Forum dafür verantwortlich, Schaden von unseren Usern fern zu halten. Deswegen muss ich eher etwas vorsichtig als ungestüm sein ...

Bei NOF ging es damals um Tausende von Fotos, die NOF zur Verfügung gestellte hatte und deren Copyright nicht geklärt war. Dafür wurde dann allerdings nicht NOF zur Verantwortung gezogen, sondern jeder einzelne Webseiten-Betreiber, der diese nutzte und ja - da ging es um sehr hohe Summen Schadenersatz und erhebliche Kosten für die Anwälte.

Auch die Impressum-Pflicht ist in vielen Ländern, sogar innerhalb der EU, unterschiedlich.

Mobirise ist ganz sicher kein 1-Mann-Unternehmen, das wäre überhaupt nicht machbar. Mobirise wird von einem Norweger als Geschäftsführer einer Ltd. (ähnlich einer GmbH) geführt und ist am Handelsregister von Großbritannien eingetragen.

https://beta.companieshouse.gov.uk/company/11032735
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#13
Von der Hand zu weisen ist das nicht.
Bill Gates hat auch in der Garage angefangen mit seinem Kumpel Software zu basteln  :D
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#14
Alles gut Tommy  thumbs up

Natürlich soll keiner hier Schaden nehmen.

Aber Impressum auf einer .de Domain würde ich schon erwarten wenn es eine seriöse Firma darstellen soll.
Auch auf meiner Rechnung ist kein Firmensitz, aber das nur am Rande  :D
Ich hab die Software bezahlt und bastel munter weiter ....
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#15
es ist .com Domain.

Mobirse ist ein Unternehmen, dass bei Wikipedia beschrieben wird und welches es seit 2015 gibt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mobirise

... abgesegen davon hat dieses Unternehmen bereits Tausende von Software-Kopien von Anwendungen wie WOW-Slider, Simple/Visual-Produckten, Lightboxen aller Art seit vielen Jahren verkauft.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!