Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Formulargenerator von Werner123
#1
Hallo zusammen,
ich habe ein paar Detailfragen zu dem Formular von Werner123.
Es sind manchmal nur Kleinigkeiten und Wünsche, und ich würde mich sehr freuen, wenn mir dabei jemand helfen könnte.

Auf geht´s:

A: Wie bekomme ich es bei der Artikelauswahl hin, dass die Artikel nicht nur im Formular auf der Website untereinander aufgelistet werden, sondern auch in der zum Interessenten gesendeten Mail, sowie auch in der Mail, die ich selbst erhalte? Bislang werden in den Mails alle Artikel nebeneinander aufgeführt.

B: Wie würde es gehen, dass auf der Website das Abholdatum nicht niedriger als der heutige Tag ausgewählt werden kann?

C: Wie würde es gehen, dass auf der Website die Abholzeit nicht niedriger als die aktuelle Uhrzeit ausgewählt werden kann?

D: Wie veranlasse ich in den Emailnachrichten das Datum in Form von dd.mm.yyyy anzuzeigen? Also bspw. 01.03.2020, nicht 1.3.2020. Monat ausgeschrieben wäre auch ok, aber das geht nur auf der Website.

E: Ob es mit der Uhrzeit ähnlich aussieht, habe ich noch nicht getestet, weil ich den Zeitraum eingeschränkt habe auf bspw. 10.00 bis 18.00 Uhr (Uhrzeitauswahlliste). (Bei bspw. 01:05 Uhr sollte nicht 1:05 Uhr angezeigt werden).
Aber - trotz 10 bis 18Uhr kann ein Interessent die Uhrzeit 18.59 Uhr eingeben. Kann dies verhindert werden?

F: Ist es möglich, die Uhrzeitauswahl nur in 30 Minuten Schritten anbieten zu können, also bspw. 10.00 Uhr, 10.30 Uhr, 11.00 Uhr, u.s.w.?


Ganz schön viel auf einmal, nicht wahr? Und zumeist nur echt Kleinigkeiten.
Aber für mich hübscht es die Kommunikation mit Interessenten auf.

Bin mal gespannt, wo ich mich noch im optischen Design verhaspeln werde. Das kommt nachher dran. Ich habe das Formular testweise auf dem Server, aber noch nicht in Mobirise eingebunden. Der Formulargenerator selbst ist der Hammer - im positiven Sinne.

Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Zwischenzeitlich habe ich versucht, dass Formular von Werner123 nach der Anleitung von Tommy in eine Mobirise-Seite (4.12.4) einzubauen. Das scheiterte schon daran, dass ich die Seite nicht in php umbenennen kann. Schaut mal hier, da ist ".html" außerhalb des Änderungskästchens. Da komme ich so nicht dran.


.png  M4_12_4_html in php_umbenennen 2020-07-24 um 21.09.27.png (Größe: 20,2 KB / Downloads: 22)


Und von wo bis wo genau muss ich ab der in Tommy´s Tutorial genannten php-Stelle
<?php ... bis ... ?>
das alles einfügen?

So sieht mein Block aus. Ich habe einen Article Block gewählt, bei dem ein Hintergrundbild parallax dargestellt wird.

Schönes Wochenende schon mal und Grüße, vr6.



<section class="mbr-section content5" group="Article" data-bg-video="{{bg.type == 'video' && bg.value.url}}" mbr-class="{'mbr-parallax-background': bg.parallax}">

<mbr-parameters>
<!-- Block parameters controls (Blue "Gear" panel) -->
<input type="range" inline title="Oben" name="paddingTop" min="0" max="8" step="1" value="4">
<input type="range" inline title="Unten" name="paddingBottom" min="0" max="8" step="1" value="4">

<input type="checkbox" title="Titel Anzeigen" name="showTitle">
<input type="checkbox" title="Untertitel Anzeigen" name="showSubtitle">
<input type="checkbox" title="Text Anzeigen" name="showText" checked>
<input type="checkbox" title="Buttons Anzeigen" name="showButtons">

<fieldset type="background" name="bg" parallax>
<input type="image" title="Hintergrundbild" value="../_images/background4.jpg" selected parallax>
<input type="color" title="Hintergrundfarbe" value="#0f7699">
<input type="video" title="Hintergrundvideo" value="https://www.youtube.com/watch?v=36YgDDJ7XSc">
</fieldset>
<input type="checkbox" title="Overlay" name="overlay" condition="bg.type !== 'color'" checked>
<input type="color" title="Overlay-Farbe" name="overlayColor" value="#232323" condition="overlay && bg.type !== 'color'">
<input type="range" inline title="Transparenz" name="overlayOpacity" min="0" max="1" step="0.1" value="0.4" condition="overlay && bg.type !== 'color'">
<!-- End block parameters -->
</mbr-parameters>

<div class="mbr-overlay" mbr-if="overlay && bg.type !== 'color'" mbr-style="{'opacity': overlayOpacity, 'background-color': overlayColor}">
</div>

<div class="container">
<div class="media-container-row">
<div class="title col-12 col-md-8">
<h2 mbr-if="showTitle" class="align-center mbr-bold mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-1">
ARTIKELTITEL
</h2>
<h3 mbr-if="showSubtitle" class="mbr-section-subtitle align-center mbr-light mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-5" data-app-selector=".mbr-section-subtitle">
Artikeltitel mit Bild im Hintergrund und Parallax Effekt
</h3>
<p class="mbr-text align-center mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-7" data-app-selector=".mbr-text" mbr-if="showText" mbr-article data-multiline></p>
<div class="mbr-section-btn align-center" mbr-if="showButtons" mbr-buttons mbr-theme-style="display-4" data-toolbar="-mbrBtnMove">
<a class="btn btn-primary" href="https://mobirise.co">MEHR INFO</a>
<a class="btn btn-white-outline" href="https://mobirise.co">LIVE DEMO</a>
</div>
</div>
</div>
</div>
</section>
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Moin,

Du musst zunächst die kostenpflichtige Erweiterung "Code Editor" (USD 69,00) besitzen. Leider werden die Erweiterungen seit einigen Monaten ausschließlich als "Gesamt-Paket" (im Moment USD 129,00) verkauft.

Wenn Du absolut nur den "Code Editor" erwerben willst, dann frage beim Support von Mobirise nach. Wahrscheinlich senden sie Dir dann einen Link zum Download:

support@mobirise.com

Sende Deine e-Mail-Adresse Deiner Anmeldung bei Mobirise mit.


Ohne den "Code Editor" kannst Du nichts einbauen und auch nicht die Seite auf .php umbenennen. Der "Code Editor" ist ein MUSS - ohne den geht nichts.

Dann sieht das in den Seiteneinstellungen ganz anders aus, dort kannst Du die Seite dann umbenennen und Du hast alle diese zusätzlichen Bereiche in die man Eintragungen vornehmen kann.


.jpg  Seiteneinstellungen_mit_Code-Editor.JPG (Größe: 135,23 KB / Downloads: 15)


Dann baust Du, wie in meinem Tutorial beschrieben ...

http://www.mobirise-tutorials.com/Formul...mular.html

... den (in meinem Tutorial blau) markierten PHP-Teil in den "Code Editor" eines einfachen Textblocks ein und fertig. Im Bereich "CSS Editor" - der rechte Bereich vom "Code Editor" - kannst Du noch beliebige CSS-Anweisungen, die ich in meinem Tutorial gelb markiert habe, zusätzlich einbauen.


Das mit den Datums-Abfragen geht auch alles in HTML5 - hier mal ein ganz kleines Beispiel auf einer meiner Seiten. Hier lasse ich eine Wahl nur ab heute für maximal 4 Wochen zu. Das könnte man aber beliebig einstellen:

http://www.mobirise-tutorials.com/Formular/kontakt.php

Wie ich das Datums-Feld dort noch zusätzlich behandelt habe, steht auch auf dieser Seite.

Das kannst Du aber alles nur dann machen, wenn Du auch den "Code Editor" gekauft und installiert hast.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Hi Tommy,
ich behelfe mich gerade mit den Tools von DeltaPi. Nach deiner Erklärung oben aber vermute ich, dass diese nicht das freischalten können, was auf deinem Screenshot zu sehen ist. Da gibt es zwar noch ein Tool für Site-Settings, aber das funktioniert bei mir aktuell nicht, obwohl es für ab M4.10.17 gedacht ist.

Deine Anleitung zum Formulareinbau ist gut, Tommy. Mobirise erstellt bei dem Article Textblock (siehe Code oben) aber schon eigenen HTML-Code. Irgendwo dazwischen werde ich deinen cyan markierten Bereich einfügen müssen. Aber wo zwischen genau, das ist mir noch nicht klar.

Ich versuche mal meine Page außerhalb von Mobirise in php umzubenennen und dann zu importieren. Ich bin mit Mobirise ja noch in meiner "Testphase", sodass ich kostenpflichtige Extentions eigentlich erst erwerben möchte, wenn ich mit Mobirise an einer Stelle angelangt bin, bei der ich für mich feststelle, dass alle bisher ausprobierten Produkte für mein Verständnis und für meinen Arbeitsablauf nicht mit Mobirise mithalten können, und dadurch Mobirise für mich dauerhafte Vorteile bringt. Aber ich kenne Mobirise natürlich auch erst seit letzter Woche. Das braucht vermutlich noch ein bisschen Zeit.

Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Ich kenne diesen kostenlosen Code Editor von "DeltaPi" nicht und werde den auch keinesfalls installieren :eek:

Das sind alles Anwendungen von denen man die Finger lassen sollte. Die haben schon häufig zu schwerwiegenden Fehlern geführt.

Die greifen in die Mobirise-Software ein und das ist sogar laut Lizenz-Vertrag mit Mobirise verboten.

In meinem Tutorials steht, dass Du den "Beispieltext" von Mobirise mit dem PHP-Code ersetzen sollst und ich habe auch noch einen Screenshot dazu auf meiner Tutorial-Seite. Bitte genau lesen und genau gucken.

http://www.mobirise-tutorials.com/Formul...mular.html
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Also bspw. genau hier hinein, anstatt des Beispieltextes (siehe rot markierter Text)?

Diesen Article-Block habe ich verwendet.


.png  Beispiel Article Block mit Bild als Hintergrund.png (Größe: 37,38 KB / Downloads: 7)




<section class="mbr-section content5" group="Article" data-bg-video="{{bg.type == 'video' && bg.value.url}}" mbr-class="{'mbr-parallax-background': bg.parallax}">

<mbr-parameters>
<!-- Block parameters controls (Blue "Gear" panel) -->
<input type="range" inline title="Oben" name="paddingTop" min="0" max="8" step="1" value="4">
<input type="range" inline title="Unten" name="paddingBottom" min="0" max="8" step="1" value="4">

<input type="checkbox" title="Titel Anzeigen" name="showTitle">
<input type="checkbox" title="Untertitel Anzeigen" name="showSubtitle">
<input type="checkbox" title="Text Anzeigen" name="showText" checked>
<input type="checkbox" title="Buttons Anzeigen" name="showButtons">

<fieldset type="background" name="bg" parallax>
<input type="image" title="Hintergrundbild" value="../_images/background4.jpg" selected parallax>
<input type="color" title="Hintergrundfarbe" value="#0f7699">
<input type="video" title="Hintergrundvideo" value="https://www.youtube.com/watch?v=36YgDDJ7XSc">
</fieldset>
<input type="checkbox" title="Overlay" name="overlay" condition="bg.type !== 'color'" checked>
<input type="color" title="Overlay-Farbe" name="overlayColor" value="#232323" condition="overlay && bg.type !== 'color'">
<input type="range" inline title="Transparenz" name="overlayOpacity" min="0" max="1" step="0.1" value="0.4" condition="overlay && bg.type !== 'color'">
<!-- End block parameters -->
</mbr-parameters>

<div class="mbr-overlay" mbr-if="overlay && bg.type !== 'color'" mbr-style="{'opacity': overlayOpacity, 'background-color': overlayColor}">
</div>

<div class="container">
<div class="media-container-row">
<div class="title col-12 col-md-8">
<h2 mbr-if="showTitle" class="align-center mbr-bold mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-1">
ARTIKELTITEL
</h2>
<h3 mbr-if="showSubtitle" class="mbr-section-subtitle align-center mbr-light mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-5" data-app-selector=".mbr-section-subtitle">
Artikeltitel mit Bild im Hintergrund und Parallax Effekt
</h3>
<p class="mbr-text align-center mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-7" data-app-selector=".mbr-text" mbr-if="showText" mbr-article data-multiline></p>
<div class="mbr-section-btn align-center" mbr-if="showButtons" mbr-buttons mbr-theme-style="display-4" data-toolbar="-mbrBtnMove">
<a class="btn btn-primary" href="https://mobirise.co">MEHR INFO</a>
<a class="btn btn-white-outline" href="https://mobirise.co">LIVE DEMO</a>
</div>
</div>
</div>
</div>
</section>
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
nee - natürlich nicht in eine Überschrift, die mit <h3> markiert ist.

Nimm doch mal den ganz einfachen Textblock aujs der Gruppe "Article", der Text steht dann innerhalb eine <p> Tags </p>

... also in Deinem Beispiel dann schon eher hier (zwischen den <p> Tags):

Zitat:<p class="mbr-text align-center mbr-white pb-3 mbr-fonts-style" mbr-theme-style="display-7" data-app-selector=".mbr-text" mbr-if="showText" mbr-article data-multiline>

PHP-Code

</p>

... aber das <p> Tag selbst sollte dann auch weggelassen werden, hiermit will ich nur die Position des PHP-Scripts beschreiben. Innerhalb eines <p> Tags darf z.B. kein <div> Tag stehen. Das sind aber eigentlich alles Grundkenntnisse, die man beim Einbau komplizierter PHP-Scripts schon haben sollte.

... siehe eben auch den Screenshot des Textblocks mit dem PHP-Code auf meiner Tutorial-Seite:


.jpg  php-code-formular.jpg (Größe: 133,66 KB / Downloads: 4)



... hier noch ein Screenshot eines einfachen Textblocks aus der Rubrik "Article":


.jpg  Einfacher_Textblock.JPG (Größe: 366,98 KB / Downloads: 14)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
Vielen Dank, Tommy. Ich probiere gerne herum, solange es für mich ist und keinem Dritten schadet.
Die Stelle ist gut, denn ich bekomme jetzt auch schon das Formular in der Vorschau, und auch auf dem Server, angezeigt, nur halt mit einigem Code drum herum, da die Page ja noch keine php in Mobirise-Umgebung ist.

Nun bin ich an dem Punkt, an dem ich zwar eine .html Page in eine .php ändern kann (extern), aber ich bekomme diese einzelne Page in Mobirise nicht importiert, so wie ich zunächst angenommen habe. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig, als die Page-Endung in Mobirise selbst ändern können zu müssen, und da wären wir dann wohl wieder beim aktuellen Code-Editor, der auch Site-Settings übernehmen kann, vermute ich.

Zum Testen gibt es wahrscheinlich keine andere Möglichkeit, eine page.php von außen in das Mobiriseprojekt zu bringen, oder eine page.php auf dem Server in Mobirise einzubinden?

Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Der "Formular-Generator" vom Werner:

https://werner-zenk.de/tools/formulargenerator.php

... erstellt in drei Schritten eine fertige Webseite, inklusive DOCTYPE und CSS, die Du dann als meinetwegen

kontakt.php

speichern und auf Deinen Server kopieren kannst.

Rufe diese Seite dann mit der Eingabe der Adresse (URL) auf und schon kannst Du das Formular testen, in das Du natürlich zunächst Deine eigene und gültige e-Mail-Adresse eingetragen hast. Die Kodierung muss dabei unverändert bei "UTF-8" bleiben, man sollte also beim Speichern auf diese Codierung achten, sonst wird das Formular nicht funktionieren.

Für den direkten Einbau in Mobirise muss man dann natürlich so eine fertig generierte Webseite wieder in seine Einzelteile zerlegen. Du könntest diese Formularseite auch mit einem Iframe einbinden, was aber auf responsiven Seiten nie so wirklich gut ist.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Das habe ich gestern Abend noch gemacht, und der Test verlief ganz gut.
Dann habe ich die URL mit meinem Handy aufgerufen. Die Formulareingaben waren so klein, dass ich dort kaum etwas per Handy eingeben konnte. Ist das eigentlich anders, wenn das Formular in der Mobirise-Umgebung läuft?

Iframe wollte ich vermeiden, weil das Ranking bei Google dann schlechter sein soll. Aber wenn dann auch auf dem Handy alles zu klein wird, gibt keiner gerne etwas ins Formular ein.

Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Du musst das schon bei den Optionen einstellen (siehe Screenshot unten), also z.B. "HTML5" wählen und auch "Viewport" anhaken, dann wird das am mobilen Gerät, durch dieses Meta-Tag, erkannt.

Code:
<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">

... und ja, wenn Du den PHP-Code in Mobirise einbaust, verwendest Du ja alle Voreinstellungen von Mobirise sowie von Bootstrap und das geschieht dann automatisch, Du solltest dann aber an Werners Generator auch (bei den Optionen) "Bootstrap verwenden" angehakt haben (siehe Screenshot unten), dann wird den Eingabefeldern die dafür verantwortliche Bootstrap-CSS-Klasse:

class='form-control'

hinzugefügt.


.jpg  Optionen.JPG (Größe: 73,81 KB / Downloads: 9)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#12
Ja, das ist es. Habe es gerade ausprobiert. Den Viewport hatte ich tatsächlich nicht angehakt. Jetzt können Eingaben sogar mit meinem Handy gemacht werden. Vielen Dank, auch dafür, dass du den Code direkt mit dabei gepostet hast.
Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#13
... und gucke Dir doch bitte mal meine Formular-Seite am Handy an. Die ist mit dem Generator vom Werner erstellt und in Mobirise eingebaut. Die Formularfeld-Größe ist optimal (besser geht nicht):


.jpg  Screenshot_20200725-131037_Samsung Internet.jpg (Größe: 187,04 KB / Downloads: 9)


Sollte das bei Dir anders sein, dann machst Du noch etwas falsch.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#14
... dieser "viewport" Code wird vom Generator an die richtige Stelle der fertigen Seite gesetzt. Hake das einfach an und gehe zur Seite 3.

Werners Formular-Generator setzt Cookies an Deinem PC, sodass alle von Dir vorgenommenen Einstellungen solange erhalten bleiben, bis Du die Cookies an Deinem Browser löscht.

Nur zur Info: Du könntest diese Einstellungen / Cookies auch direkt auf Seite -1- vom Formular-Generator unten löschen, unter: "x Einstellungen löschen".

Du kannst also immer wieder zurückkehren und weitere Einstellungen vornehmen / ändern / ausprobieren.

Insgesamt gilt aber auch: immer den fertig generierten Code im Ganzen speichern und sichern, falls Du irgendwann erneut auf diesen Code zurückgreifen müsstest, denn manches Mal muss Werner auch die Cookies vom Generator zwangsmäßig löschen, wenn er den Generator grundsätzlich geändert hat.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#15
(25.07.2020, 12:14)Tommy Herrmann schrieb: ... und gucke Dir doch bitte mal meine Formular-Seite am Handy an. Die ist mit dem Generator vom Werner erstellt und in Mobirise eingebaut. Die Formularfeld-Größe ist optimal (besser geht nicht):



Sollte das bei Dir anders sein, dann machst Du noch etwas falsch.

Ja, das ist bei mir noch anders, weil ich das Formular noch nicht ordentlich in Mobirise einbinden konnte. Aber ich habe schon gesehen, dass meine Felder groß werden, denn die Felder kann ich schon erkennen, wenn ich den Code einfach in die Mobirise-html setze, dann publiziere, und dann die Mobirise-Page per Url aufrufe. Nur wird halt der gesamte Code mit angezeigt, weil ich die Page in Mobiriseumgebung noch nicht zur php machen konnte. Aber zum Schauen, wie die Felder dann dargestellt werden, hat´s ausgereicht.

Habe deine Site gerade am Handy geschaut. Das Formular ist dort schön und groß. Ganz so wie ich mir das später mit meinem Formular vorstellen könnte, bei ein paar kleinen Änderungen in der Farbgebung, damit es zu meiner Site passt.

Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!