Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann

Die Foren sind geschlossen. Für Fragen zu MR, NOF & mehr steht Tommys Forum zur Verfügung. Ich danke für die langjährige Treue und Mitarbeit! Eure Administratorin.

Formulargenerator von Werner123
Guten Abend zusammen,
habe mein Formular mal auf einem iphone8 ausprobiert, und stellte fest, dass Fehler bei der Dateneingabe zwar bemängelt werden - in der Form, dass das Formular nicht gesendet wird - aber die Hinweise dazu, wo was falsches Eingegeben wurde, die erscheinen auf dem Handy gar nicht. Nun - ich wusste ja wo das war, aber der Nutzer weiss es u.U. nicht. Hat das auch schon mal jemand festgestellt, oder habe ich einfach nur etwas vergessen? Es ist das einfache Formular, was ich in den vergangenen Tage für mich testete, und es ist noch nicht in Mobirise eingebunden. Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Funktion wo die Meldungen angezeigt werden nennt sich reportValidity() (JavaScript) da greift auch der Browser darauf zu > https://developer.mozilla.org/en-US/docs...rtValidity
Die Lösung über PHP kennst du ja, mit PHP die Angaben überprüfen und dann an der betreffenden Stelle eine (rote) Meldung anzeigen.

Was kann man da noch machen ...
- mit dem Attribut: placeholder="" dem Benutzer mitteilen wie das Format der Eingabe auszusehen hat.
- Einen Hilfetext unterhalb des Formularfeldes hinzufügen der mitteilt wie das Format der Eingabe auszusehen hat. Das kann man übrigens auch mit dem Generator erledigen.

- Oder halt ganz klassisch über JavaScript, so wie man das früher gemacht hat. Beim absenden des Formulars eine JS-Funktion aufrufen die die Formulareingaben überprüft, wenn alles OK ist wird das Formular gesendet ansonsten kommt ein alert()-Fenster (oder was auch immer) das auf den Fehler hinweist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hey Werner,
placeholder und Hilfetext habe ich schon drin. Beim Notebook kommt diese rote Meldung an genau der betreffenden Stelle, die korrigiert werden soll. So wie ich dich verstehe, ist das mit php erst mal per Handy ausgeschlossen, sondern geht nur über ein Javascript. Richtig?

Würde das heißen, dass ich das erstellte php-Formular dann gar nicht nutzen kann, oder ist das Java lediglich als Zusatz zur php-Programmierung zu sehen?

Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Es soll ja mit JavaScript nur die gemachten Eingaben des Benutzers überprüft werden.
Ich hatte diese Überprüfung per JS auch einmal im Generator drin, aber seit dem alle modernen Browser das mit  reportValidity() unterstützen habe ich diesen Code wieder entfernt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
So eine page wird am iphone ja auch nur mit einem Browser aufgerufen. Browser scheint da nicht Browser zu sein, denn sonst müsste es am Handy doch eigentlich ebenso funktionieren (reportValidity()). Grüße, vr6.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!