Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Google+ wird eingestellt
#1
Google+ Dienste machen im August 2019 zu Sad

https://www.computerbild.de/artikel/cb-A...86401.html
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Irgendwie schade, die Plattform war wesentlich seriöser als Facebook. Die lassen das aber für Firmen bestehen, bin noch nicht ganz dahinter gekommen was genau gemeint ist. Wahrscheinlich  können die Google+ Profile, die inzwischen mit Google My Business verknüpft sind, bestehen bleiben.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Lumis-Webdesign
Umwelt und Meere schonen: Plastikmüll vermeiden!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Bin ich nie warm geworden mit. Als privates Profil kann ich keinen Nutzen erkennen.
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.


Neue Seite: NOF 2015
NOF12, NOF2015, Windows 7 Professionnel, Mozilla Firefox 56.0.1,6234 Java 7 32bit, IE11, Chrome, GIMP 2.8.4; Mobirise 4.8.8, den Code-Editor habe ich natürlich auch, aber sonst kein Schnickschnack

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
... der Nutzen war halt eine viel bessere SEO Sad
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
SEO, bei einem privaten Profil  Surprised  Surprised  Surprised ?
Es geht ja nicht um Google My Business
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.


Neue Seite: NOF 2015
NOF12, NOF2015, Windows 7 Professionnel, Mozilla Firefox 56.0.1,6234 Java 7 32bit, IE11, Chrome, GIMP 2.8.4; Mobirise 4.8.8, den Code-Editor habe ich natürlich auch, aber sonst kein Schnickschnack

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Du - ich meine einfach, dass natürlich auch die Einträge bei "Google+" mit in die Suche von Google einfließen und das eben ziemlich gut. So hatte man die Möglichkeit sich noch besser zu präsentieren.

Gebe ich bei Google als Suche z.B. ein:

"Formular mit Checkbox Datenschutz Thomas Frei-Herrmann"

... dann wird folgendes Ergebnis erzielt:

Platz:

1) Meine Mobirise-Seite
2) Unser Forum
3) Meine Google+ Seite

... und, obwohl ich den gleichen Beitrag wie bei Google+ auch bei Facebook platziert habe, erscheint mein Facebook-Eintrag nicht auf der ersten Seite. Google+ trägt also sehr zur SEO bei.

"Google My Business" ist doch eine ganz andere Plattform und hat mit der Schließung von Google+ nichts oder nur wenig zu tun - außer, dass dort auch dann automatisch Einträge bei Google, Google-Maps und Google+ erfolgen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Ich meine damit, dass das Google+ -Profil gar nicht mit dem Facebookprofil zu vergleichen ist. Das Kaffeegeklatsche, was man privat mit Facebook macht, ist doch mit Google+ gar nicht möglich. Anders sieht es aus, wenn man mit seinem Namen professionnel oder semi-professionnel unterwegs ist. Da ist/war Google+ bestimmt eine Option, so wie bei Dir oder bei Elli (unser Mitglied Ehradinger).
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.


Neue Seite: NOF 2015
NOF12, NOF2015, Windows 7 Professionnel, Mozilla Firefox 56.0.1,6234 Java 7 32bit, IE11, Chrome, GIMP 2.8.4; Mobirise 4.8.8, den Code-Editor habe ich natürlich auch, aber sonst kein Schnickschnack

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
(10.10.2018, 18:30)Rancher schrieb: Ich meine damit, dass das Google+ -Profil gar nicht mit dem Facebookprofil zu vergleichen ist. Das Kaffeegeklatsche, was man privat mit Facebook macht, ist doch mit Google+ gar nicht möglich. Anders sieht es aus, wenn man mit seinem Namen professionnel oder semi-professionnel unterwegs ist. Da ist/war Google+ bestimmt eine Option, so wie bei Dir oder bei Elli (unser Mitglied Ehradinger).

Da, du mich gerade erwähnst: Ich selbst fand G+ immer gut und einfach. Bei FB bin ich schon lange raus. Aber außer den angeblich 600+ "Followern" bei G+ gab es nur selten Kommunikation oder Kommentare.
Schweren Herzens werde ich nun auch meinen G+ Account löschen und aktuelle Meldungen zu Wolf und Co nur noch über meinen Blog einstellen. Vielleicht aktiviere ich da die Kommentarfunktion (moderiert). Die ersten Versuche waren eine Katastrophe. Nur Spams, die ich natürlich alle manuell gekennzeichnet und gelöscht habe.
Da ich unter keinen Umständen zu einem Zuckerberg-Netzwerk will, bleibt mir nur mein Newsletter, der aber mit fast 5000 Abonnenten als Marketing-Tool nicht zu verachten ist.

Manno ... muss sich denn ständig alles ändern?

LG
Elli
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Elli,

ich habe dies Problem (Spam im Blog)  mal mit meinem Programmierer diskutiert.
Der meint, da kann man etwas machen, ein Script oder ähnliches einbauen, das den Spammüll um 99% weghaut. (Abfrage nach Zeitfaktor glaube ich)

Soll ich mich mal näher darum kümmern???
Bis denne, C-laus

WIN 10/Alle Browser/AdobePhotoshop/
NOF15/Mobirise 3+4, alle Templates/Kaspersky
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Danke, Claus, für's Angebot.
Ich bin bei WordPress und schau mir jetzt erst mal das Theater an. Wenn es zu viel wird, dann kann mir Barbara vielleicht ein PlugIn einbauen. Dann schrei ich nochmal Wink
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Elli, warte doch mal bevor Du Dich von Google+ trennst. Du bist ja ein Firmenkunde, das wird weiter als Business Page geführt.

Die Spams auf WordPress kann man unterbinden, vielleicht finde ich einen Weg, der sich mit unserem Datenschutz verträgt. Das ist für uns in Deutschland ein Riesen Problem. Ich war immer für Datenschutz, aber man kann es übertreiben.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Lumis-Webdesign
Umwelt und Meere schonen: Plastikmüll vermeiden!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#12
Grrrraaaah, Barbara. Zu spät. Bin schon weg!
Wer weiß, wofür's gut ist.
Wir reden, wenn du wieder da bist.
LG
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Google Analytics nach DSGVO c-laus 10 694 17.05.2018, 19:08
Letzter Beitrag: barbara0701
  Google maps helmut teterow 6 1.079 25.11.2016, 18:11
Letzter Beitrag: Rancher
  Bilder aus Google entfernen stobi_de 7 1.382 24.11.2016, 10:35
Letzter Beitrag: stobi_de
  keine Flash-Werbung mehr bei Google barbara0701 0 1.043 01.09.2015, 19:10
Letzter Beitrag: barbara0701
  EU-Richtlinien bei der Einbindung von Google-Diensten barbara0701 0 958 29.07.2015, 11:56
Letzter Beitrag: barbara0701
Photo mobile Webseite; Google-Tipps? wanderhans 3 2.142 20.03.2015, 16:28
Letzter Beitrag: barbara0701
  was Google wirklich weiß barbara0701 9 2.503 22.11.2014, 12:21
Letzter Beitrag: Bee
  Entfernung von Links in Google-Suchergebnissen barbara0701 5 2.489 30.05.2014, 11:19
Letzter Beitrag: wolfgangn
  Google Fonts Bremer 1 1.392 06.06.2013, 06:52
Letzter Beitrag: barbara0701
  Aus Webchamp wird Das NOF-Hilfecenter Dozi 15 4.242 06.10.2012, 08:24
Letzter Beitrag: astour



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!