Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Ihr rätselt doch so gerne!!!
#16
ID: Alles richtig, was Du schreibst. Allerdings:


Zitat:aber sind wir doch mal ehrlich mit ein bisschen Verstand und Vorsicht kann man schon noch seine Privatsphäre erhalten

Das geht nicht mehr, wenn man moderne Telekommunikationsmittel verwenden möchte, wenn man sich im Netz über bestimmte Themen informieren möchte (Suchmaschinen).

Die Cloud hätten wir nicht gebraucht, nur wird sie zunehmend zur Voraussetzung gemacht, um bestimmte Programme und Anwendungen zu nutzen. OK, Frage dann z.B.: Kann man als Profianwender auf Photoshop verzichten? Wird man künftig ohne Dropbox u.ä. überhaupt bestimmte Anwendungen noch speichern können?

Bei Android-Handys lassen sich vorinstallierte Apps und ihre Updates nicht löschen. Geht nicht. Muss/will man auf Smartphones verzichten?

WIN8 ziel ebenso auf Zwangsregistrierungen, erzwungenen Apps u.ä. . Wird man auf WIN8 oder Apple verzichten können?

Was mich übrigens an der Diskussion wirklich nervt, ist die Ahnungslosigkeit (oder Skrupellosigkeit) der Politik.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#17
@Barbara: "Die Ahnungslosigkeit der Politiker..."

Nö, die sind nicht ahnungslos.
1. Eine Krähe hackt der anderen Krähe kein Auge aus!"
2. Die machen doch alle das gleiche...jeder schielt, klaut, spioniert
3. Die halten alle den Ball flach und wünschen sich alle:

Wann hört denn endlich diese Debatte auf! Wann können wir denn in Ruhe weitermachen.

ID hat schon recht:
Wer Facebook und Googleanalytics, kostenlose Apps etc.
so fleißig nutzt und in Gebrauch nimmt, der muss sich nicht wundern!

Hossa, nach mir die Sintflut!
Gruß Bremer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#18
Na liebe Barbara

so ganz deiner Meinung bin ich nicht...
Zitat:Was mich übrigens an der Diskussion wirklich nervt, ist die Ahnungslosigkeit (oder Skrupellosigkeit) der Politik.
Sorry und das nervt mich... immer nach dem Staat schreien, der soll alles regeln... aber wenn er dann was regelt, dann heißt es: Ohh man wird nur vom Staat gegänngelt...

Ich glaube hier hat jeder seine eigene Verantwortung, und ehrlich gesagt wenn ich die Sache nicht versteh, dann lass ich die Finger davon....ich flieg auch kein Flugzeug wenn ich es nicht kann....

Das Problem mit der Cloud ist doch nicht, dass es einem aufgezwungen wird, sondern es wird angeboten... muss ich das mitmachen? Es gibt Alternativen, und die "Unternehmen" die mich da "reinzwingen" wollen, können mich Kreuzweise... aber solange die User "Diesen" hinterher rennen wie Lemminge solange werden die es weiter treiben, und irgendwann kostet jede Aktion bald was... die ersten Versuche hat ja die Telekom schon gestartet mit der Drosselei... und die wird kommen... nicht nur bei der bösen Telekom...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#19
ID: Du hast noch die "Berater" vergessen zu erwähnen.

Was machen den die sogenannten Strategen, die Unternehmensberater,
die Marketingexperten, die großen Zampanos.

Genau, die redem jedem ein: Wer nicht bei Facebook ist, kein Twitterkonto hat, der hat verloren, der verschwindet vom Markt.

Ganze Heerschaaren von Agenturen tun dies kund und verdinen mit solch
verantwortungslosen Meinungen Unsummen!
Wenn man dies alles täglich liest, wenn dies täglich eingehämmert wird...
dann galubt man es auch....so die Experten.

Bis denne
ps. Gibt es eigentlich noch funtionierende Analogtelefone?

Bremer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#20
Zitat:Gibt es eigentlich noch funtionierende Analogtelefone?
Smiling
bis Alexander Graham Bell musst du nicht zurück gehen...wie gesagt, mit einem normalen Handy bist du auch gut bedient...
1. kannst damit telefonieren.. was bei Smartphones immer schwieriger wird..
2. musst nicht laufend eine Steckdose suchen...
3. ist es langsam hipp, mit sowas rumzulaufen....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#21
@@@@@ ....ist es langsam hipp, mit sowas rumzulaufen....


Meine Frau hat eine Seniorenhandy.
Aufklappbar, große Tasten. Akkulaufzeit 5 Tage.
Das besorge ich mir jetzt!

Bremer
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#22
@Bremer, offtopic:

Zitierfunktion siehe hier:

http://www.nof-schule.de/forum/t-zitat-oder-zitieren

:anmachen:
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#23
(04.11.2013, 15:57)Bremer schrieb: ps. Gibt es eigentlich noch funtionierende Analogtelefone

... ja, habe sogar noch ein original altes W48 aus 1956, Gehäuse: Bakalit schwarz und funktioniert an meiner Fritz-Box-Telefonzentrale
Viele Grüße
Holger

NOF 2013 und seit kurzem 2015, Win 7 Professional und Home Premium, Firefox
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#24
Ich bin ja nun so gut wie täglich mit der Bahn unterwegs, heute war Berlin-Spandau an der Reihe; und es geht mir auf den Geist. Nicht das Bahnfahren, aber das Telefonieren. Hinter dir, neben dir, vor dir - alle sagen das gleiche: der Zug hat jetzt 7 min Verspätung, ich bin dann 10 min später zuhause.

Heute saß mir einer am Tisch gegenüber: Laptop, daneben Tablet, für jedes Gerät ein Smartphone als Internet-Server, ein Handy zum Telefonieren. Ich frug ganz schüchtern, ob ich mein Buch auch auf den Tisch legen dürfe. Er starrte das Papier fassungslos an Undecided

Ich bin natürlich froh, daß ich per Smartphone meine Zug-Verbindungen suchen kann, hat mir heute bei insgesamt 2,5 Std Verspätung doch noch eine Stunde gerettet.


P.s.: das ist übrigens ein typisches Thema, wie ich es mir für einen "Nicht-NOF-Forenteil" vorgestellt hätte :hallo:
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#25
... Ich frug ganz schüchtern, ob ich mein Buch auch auf den Tisch legen dürfe. Er starrte das Papier fassungslos an. :lachtot:
Viele Grüße
Holger

NOF 2013 und seit kurzem 2015, Win 7 Professional und Home Premium, Firefox
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#26
passend zum Thema iPad und Papier:

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#27
dafür ist das Ipad wunderbar auch geeignet
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#28
:lachtot:

Ich hab letzte Woche in dem Zug von Kempten nach Nürnberg mit einem sehr netten Mitreisenden die Süddeutsche Zeitung geteilt und Feuilleton, Sportergebnisse, sowie die Energie-Wende durchdiskutiert.

War dann aber sehr dankbar von einem anderen jungen Mann zu erfahren, dass der Zug mit 35-minütiger Verspätung ankommen würde. Dieser Information hatte der Schaffner nicht - wohl aber einer Handy-App.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#29
herrlich die beiden Videos :D
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#30
Also Mobiltelefon (neudeutsch: Handy), iPad, iPhone und Konsorten sind überaus nützliche Dinge. Wäre da nicht die Flatrate Undecided. Ohne diese würden die Geräte garnicht so stören.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!