Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Thema geschlossen 
Klappleisten - Navigation in NOF
#1
Immer wieder gefragt und lange versprochen....soll hier nun eine kleine Anleitung zur Klappleistennavigation (was für ein Wort) folgen.

Grundsätzlich führen ja viele Wege nach Rom und sicher auch zur perfekten Navigation, aus diesem Grund will ich für die Anfänger unter uns mal etwas ausholen.
(alle Bilder könnt Ihr vergrößert ansehen, wenn Ihr im Forum angemeldet seid)

Hier zu Ansicht mal eine mögliche Baum/Site-Struktur...

.jpg  Struktur_gr.jpg (Größe: 84,59 KB / Downloads: 2.339)
 
...die Anordnung Eurer Unterseiten in dieser Struktur spielt bei der Entscheidung eine Rolle, ob Eure Navigation später nach Site-Struktur oder Benutzerdefiniert angelegt wird.

Im Gegensatz zur benutzerdefinierten Navigation sollte bei der Navigation nach Site-Struktur schon hier die Anordnung der einzelnen Seiten durchdacht werden.

Grundsätzlich ist Euch die grafische Gestaltung Eurer Navigation frei überlassen...Ihr könnt also vorgegebene Buttons verwenden oder auch selbst diese kleinen Grafiken erstellen und austauschen.
Für die von mir hier verwendeten Buttons, in Form von Karteireitern, habe ich einfach mal das Internet bemüht und mir diese erstellen lassen.

In NOF unter Design geht es dann an die Arbeit...

.jpg  Schaltflächen_Design_gr.jpg (Größe: 103,66 KB / Downloads: 2.508)

...hier könnt Ihr die Buttongrafiken austauschen oder neue Schaltsätze den Bestehenden hinzufügen.

Eure Navigation befindet sich z. B. oben horizontal im Masterrahmen.... um Eure Navigation nach unten aufklappen zu lassen entfernt Ihr erstmal den Haken bei Untergeordnete Seiten und setzt dann den Punkt bei Benutzerdefiniert.

.jpg  Klappleiste_1gr.jpg (Größe: 318,27 KB / Downloads: 2.546)

Dann klickt Ihr auf Bearbeiten und fügt die jeweiligen Seiten Eures Webprojektes, welche später auch in der Navigation erscheinen sollen, durch anklicken der Seite links und hinzufügen in das rechte weiße Feld ein.

Achtet dabei aber auf die Anordnung der jeweiligen Seiten!

.jpg  Klappleiste_2gr.jpg (Größe: 113,2 KB / Downloads: 2.247)

Nun geht Ihr im Eigenschaftsfenster auf den 2. Reiter....
setzt jeweils einen Haken bei Klappleisten-Unterm. und autom. schließen.....
und klickt dann auf Erweitert.

In den folgenden erweiterten Einstellungen könnt Ihr nun bestimmen, wie sich Eure Klappleistennavigation verhalten soll.

1. Haken setzen bei Klappleisten-Untermenüs einschließen
2. die Richtung angeben (in meinem Fall eben vertikal nach unten)
3. unter Schaltflächensatz die Buttongrafik angeben, welche die ausgeklappte Navi haben soll
4. unten auf übernehmen und OK klicken
Ganz wichtig: Ihr müsst natürlich auf der linken Seite im Fenster die Ebenen auswählen dessen Verhalten Ihr auf der rechten Seite dann bestimmt. Also Home und eine Ebene darunter liegen ja gewöhnlich zusammen und erst die 3. Ebene klappt sich dann irgendwie auf Wink somit muss diese auch ausgewählt werden.

.jpg  Klappleiste_3gr.jpg (Größe: 256,79 KB / Downloads: 2.444)


Wenn Ihr das jetzt mal lokal publiziert Rolleyes

.jpg  Ansicht 1.jpg (Größe: 47,8 KB / Downloads: 1.529)

...sieht das ganze noch nicht wirklich so perfekt aus (wegen der Karteireiterform auch bei den ausgeklappten Buttons)

Wenn Ihr nun für die ausgeklappten Navigationsflächen noch eine andere Grafik anzeigen lassen wollt als die der normal sichtbaren Buttons geht Ihr.....
1. auf die erste Unterseite in Eurer Navigation
2. klickt 1x die Navi an und wählt bei Schaltfläche die entsprechende (in meinem Fall -Secondary-) aus.

.jpg  unterschiedliche Button_gr.jpg (Größe: 135,71 KB / Downloads: 1.344)


Und schon sieht das in diesem Fall wesentlich geschmeidiger aus

.jpg  Ansicht 2.jpg (Größe: 10,13 KB / Downloads: 1.158)


Natürlich sind Euren grafischen Gestaltungskünsten hier kaum Grenzen gesetzt Wink und Ihr könnt Euch nach herzenlust versuchen.

Grundsätzlich ist zu bemerken:
Eine im Masterrahmen sitzende Klappleistennavigation klappt sich immer über das Layout hinaus (in diesem Fall) nach unten aus (wenn Ihr ansonsten nicht diese verhaßten Frames benutzt), deshalb solltet Ihr also bei der ganzen Gestaltung auch immer den Inhalt Eures Bodys/Layout berücksichtigen.
Ansonsten fummelt einfach mal etwas rum und schaut auch mal in unsere NOF-Schule rein....Wissen frisst kein Brot oder so ähnlich!

Ish haben fertisch! Wink
Gruß Pittiplatsch
................................................
Jede Veränderung entsteht anfangs zwischen dem rechten und dem linken Ohr (und setzt den Einsatz der Mitte voraus).
Für Leute mit Humor...die noch den Knall hören.
Webdesign Agentur 24

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
#2
Cool, Pitti, super-gemacht, jetzt bekomme ich das auch hin :D

Ein ganz großes "Dankeschön" thumbs up
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Lumis-Webdesign
Umwelt und Meere schonen: Plastikmüll vermeiden!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
#3
thumbs up Pitti, mir gefällt die Mädchenfarbe auch sehr gut.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
#4
Kasse Beitrag! Toll beschrieben!

Für meine Ausbildungsseiten sicherlich super zu nutzen!
Gruß
Anette
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eine Methode zur "Planung einer Navigation" ( Kurzfassung ) AndyNeu 0 980 21.07.2016, 15:50
Letzter Beitrag: AndyNeu
  Externe Seiten in der Navigation verlinken, Titel verwenden Fred0 0 4.888 04.04.2012, 14:02
Letzter Beitrag: Fred0
  Navigation & eigene Buttons erstellen Pittiplatsch 5 9.063 28.09.2011, 22:10
Letzter Beitrag: astour
  Pfadnavigation, "Breadcrumb-Navigation" barbara0701 1 6.817 22.07.2010, 10:20
Letzter Beitrag: barbara0701
  Individuelle Netobjects-Navigation, jede Seite mit eigenem Button barbara0701 3 14.730 16.03.2010, 14:07
Letzter Beitrag: barbara0701



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!