Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Kontakt-Formular nicht rechtskonform?
#1
Hallo,
eben rief mich eine Kundin an und sagte, dass ihr Provider sie angerufen hätte (Domainfactory) und sie darauf hingewiesen hätte, dass ihr Kontaktformular nicht rechtskonform ist.

Nun wundert es mich, dass ein Provider die Kunden informiert, aber scheinbar wollte die Person am Telefon auch nichts verkaufen.
ich weiß auch, dass hier bei uns keine Rechtsanwälte sind, aber vielleicht schaut mal eben jemand drauf, ich sehe es nicht
https://www.hno-gummersbach.de/kontakt-zum-hno-arzt.php

==============
Ergänzung: es sieht so aus, als ob der PHP-Mailer bei Domainfactory nicht mehr erlaubt wird.

Gruß vom Frank
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Und da vielleicht nochmal jemand auf dieses Problem stößt, schreibe ich mal wieder die Antwort selbst:
Es wurde tatsächlich der mailversand via Script von Domainfactory ausgeschaltet.

Dieses kann man in den Nameserver-Einstellungen bei Domainfactory wieder ändern. Am besten den Support dort anrufen, sehr fix die Mädls und Jungs und Sonstigen dort.

Frank
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Moin,

was für ein Formular ist das? Ist das das Mobirise-Formular, dass über den "PHPMailer" mit dem Skript vom Werner versendet wird?

Wenn jemand behauptet, dass das rechtlich nicht in Ordnung wäre, dann kann derjenige das nur tun, wenn er plausible und beweiskräftige Gründe liefert.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
...ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen und habe mal bei 1und1 nachgefragt.
Da bekommt man natürlich auch keine rechtsverbindliche Antwort, aber den Hinweis, das es schon recht ungewöhnlich ist, wenn ein Provider bestimmt, ob ein Formular zugelassen wird oder nicht.

Das Formular ist für den Provider eigentlich uninteressant, wichtiger ist die E-Mailadresse,
wenn da etwas nicht stimmt, dann kann der Provider das beeinflussen, sperren.

Ich würde das sehr skeptisch sehen...und nicht alles blindlings glauben. Kussmund
Persönlich habe ich mehrere Arztkunden, niemals sind meine Formulare angemeckert worden,
habe es vom Anwalt prüfen lassen, alles gut!

@Frank

das könntest du noch sicherheitshalber tun, abändern.Das ist fast Pflicht, bzw. damit nimmst du den Nörglern den Wind aus den Segeln.

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an:
anfrage@hausaerzte-borgfeld.de schicken.
Die Hausaerztliche Gemeinschaftspraxis Borgfeld versichert, diese Daten mit höchster Vertraulichkeit zu behandeln und nur für interne Zwecke zu verwenden. Eine Abgabe an Dritte wird ausgeschlossen.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Sorry Sorry, habe mich mal wieder nicht korrekt ausgedrückt.
Bei Domainfactory wurde der Mailversand über fremde Scripte grundsätzlich aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet.
Ich hatte von Frau Dannemann nur bruchstückweise das Telefonat mit Domainfactory bekommen, sie sagte mir halt, dass es Rechtsprobleme mit dem Formular gibt. Daher hatte ich erstmal daran gesucht.
Nein, es gibt technische Probleme.
Die sind übrigens doch noch nicht gelöst. Ich hatte gestern noch eine Testmail verschickt und es gab erstmal keine Fehlermeldung. Die kam dann mit einer Stunde Verspätung.

Und ja: es ist das Standard Mobi-Formular, erweitert mit einem Rechenaufgabe-Spamschutz und dem PHP-Mailer-Script, den Tommy hier mal vorstellte.

Frank
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
... vielleicht kommt ja dieser Provider mit dem allseits bekannten und überall verwendeten Mailscript vom 'PHPMailer' nicht klar (was dann ein ziemliches Armutszeugnis wäre).

https://github.com/PHPMailer/PHPMailer/tree/5.2-stable
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Ich habe nochmals angerufen und der Mann am Telefon sagte, ich sollte die fehlermeldung an den technischen Support schicken.
Ich werde weiterberichten, vielleicht kommt das Problem ja nochmal hoch!

und das letzte Jahr funktionierte das Ding ja problemlos, es sind also irgendwelche neuen Einstellungen bei Domainfactory.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
So, nach viel Hin und her soll ich nun den php-Mailer auf SMTP-versand umstellen.
Aber ein
$mail->SMTPAuth = true;

hat keine Auswirkung Huh
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
.... frage mal unseren Werner, ich denke das müsste dann eine andere PHPMailer-Version sein oder ein ganz anderes Skript.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Das ist das Ding schon, was wir nutzen
https://github.com/PHPMailer/PHPMailer

Ich komme gerade etwas ins Schwimmen mit diesen Angaben

$mail->Username = 'user@example.com';
$mail->setFrom('from@example.com', 'Mailer');
$mail->addAddress('joe@example.net', 'Joe User'); // Add a recipient
$mail->addReplyTo('info@example.com', 'Information');
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Moin,

Du - da müsstest Du echt den Werner fragen. Die Variable "$mail" wird von seinem Skript "mailscript.php" an die Skripte vom "PHPMailer" übergeben.

Wie das genau funktioniert müsste er Dir erklären.

An den Skripten vom "PHPMailer" solltest Du gar nichts verändern.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#12
(15.06.2019, 14:56)stobi_de schrieb: So, nach viel Hin und her soll ich nun den php-Mailer auf SMTP-versand umstellen.
Aber ein
$mail->SMTPAuth = true;

hat keine Auswirkung   Huh

Zum Versand einer Mail über SMTP mit dem PHPMailer gehören noch weitere Daten, hier ein Beispiel:
PHP-Code:
<?php
// PHPMailer
require "PHPMailer-master/PHPMailerAutoload.php";
$mail = new PHPMailer();


// E-Mail SMTP
$mail->isSMTP();
$mail->SMTPDebug 1;
$mail->Host 'smtp.1und1.de'// <Postausgangsserver (SMTP)>
$mail->Port 587// 587 <Port>
$mail->Username 'john-doe@example.com'// <Die eingerichtete E-Mail-Adresse>
$mail->Password '*******'// <Ihr festgelegtes E-Mail-Passwort.>
$mail->SMTPAuth true;
$mail->SMTPSecure 'ssl'// <Enable TLS encryption, `ssl` also accepted>
$mail->SMTPKeepAlive true;
$mail->setFrom('noreply@example.com''SMTP-Demo'); // <Absender-E-Mail und Name>
//$mail->addReplyTo('jane@example.com', 'SMTP-Demo'); // <reply>

// ...
?>
Ich habe es leider damit nicht geschafft eine Mail zu versenden, weder bei Strato noch bei 1&1.
Bleibt Gesund!
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

Benutze zum arbeiten: Win10 (Windows Insider) - Mozilla Firefox, Microsoft Edge - EmEditor, Visual Studio Code - XAMPP/WAMP,  FileZilla, paint.net und Gimp.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#13
Hallo Werner,
vielen Dank.
ich hatte das gestern abend genau so, wie Du sagst.
Aber auch bei mir sagt Domainfactory immer eine Fehlermeldung.
Ich dachte, dass ich irgendwas komplett übersehen hatte - daher hatte ich Dich noch angeschrieben.

Frank
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#14
Moin,

noch nicht eingebaut - aber einen Test gemacht. Das Formular kann man zunächst kostenlos testen (auch gleich online), wenn man alle Einträge los werden will, muss man etwas spenden.

https://www.jqueryform.com/

Ich habe sofort und gleich "1und1" SMTP imap-Server mit SSL-Verschlüsselung eingetragen (etliche Provider sind bereits direkt anwählbar) und das ging auf Anhieb. Man kann dann alle DAten downloaden und müsste das Formular entsprechend in Mobirise einbauen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#15
Nachtrag zum Formular von 'jqueryform.com' (mit SMTP und SSL):

es sendet von deren Server wunderbar - von meinem (1und1) nicht :eek: :confused:
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  INSTAGRAM FEED funktioniert nicht mehr inno 6 122 08.07.2020, 09:15
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise // Eigenes Mailscript funzt nicht mehr auf PHP 7.2 inno 5 108 23.06.2020, 11:28
Letzter Beitrag: inno
Photo Projekt läuft mal wieder nicht Utz29 8 149 21.06.2020, 09:42
Letzter Beitrag: Utz29
Question externes Formular bei Mobirise! Carthy 1 114 07.06.2020, 10:00
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Hover Farbe ist nicht ersichtlich Reves84 1 146 28.04.2020, 10:37
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise-Download Grafik nicht möglich Thomas Saake 4 151 23.04.2020, 19:39
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  Fehler bei der Anmeldung - Anmeldung klappt nicht Utz29 13 223 21.04.2020, 08:49
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Video startet nicht Clemens 16 423 23.03.2020, 07:58
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise-Nach einfügen von PopUp lädt die Seite nicht mehr auf den Server Thomas Saake 26 706 21.03.2020, 13:38
Letzter Beitrag: Martin73
  Werners Formular Radi 1 164 08.03.2020, 17:13
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!