Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Mobirise- Fehlermeldung beim Publizieren
#1
Moin.

Wenn ich meine Seite publiziere bekomme ich jedesmal diese Fehlermeldung:

.jpg  error.jpg (Größe: 22,51 KB / Downloads: 64)


Ich habe mir schone 'nen Wolf gesucht.
Aber ich finde dieses jpg nicht. Habe schon die Seite gelöscht und neu eingefügt.
Auch die Dateien auf dem Server habe ich entfernt und neu hochgeladen.

:confused:
Gruß
Thomas

Mobirise 4.12.3 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Tommy sagt da immer zu mir  Hehe!  ...

Erst lokal publizieren, dann den Ordner Assets per Filezilla (oder was auch immer für ein FTP Programm) aus der lokalen Publizierung "rüberziehen" auf den Server, danach wieder fern publiziern und freuen  thumbs up
mfg.
|---------------------------------
|Glück ist ... kein Pech zu haben.
|---------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Undecided Leider nö........
Gruß
Thomas

Mobirise 4.12.3 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
... also in der Fehlermeldung steht es doch genau drin. Es fehlt diese eine Bild:

sommerfest-700x466.jpg

... Du müsstest doch wissen wo das hingehört oder mal gewesen sein könnte. Das ist doch eindeutig ein Foto von Dir selbst.

Entweder fehlt es tatsächlich im Verzeichnis "assets/images" oder Du hast vielleicht innerhalb von Mobirise (z.B. im "Code Editor") "relativ" anstatt "absolut" verlinkt.

Wenn Du relativ auf ein Foto einen Link setzt, das nicht über Mobirise eingelesen wurde, dann wird das dennoch in der Datei "project.mobirise" gespeichert und dann beim Publizieren vermisst und als Fehler gemeldet.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Hallo Thomas,

Du hast irgendwo mit dem Code-Editor Code selbst geschrieben und Bilder nicht "normal" über Mobirise eingefügt. Dort hast Du irgendwo auf dieses Bild "Sommerfest" verlinkt, das Mobi natürlich nicht findet, weil es niemand hochgeladen hat. Da kannst Du noch so oft löschen wie Du willst. Du musst die Stelle finden, wo Du etwas selbst geschrieben hast. Strenge Dein Gehirn an, beim BVB läuft es doch jetzt! :D
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Das passiert nach Export und Import eines Projektes.
Muss aber nicht unbedingt ein händisch eingefügtes Bild sein.
Passiert.

Wenn Du es so nicht identifizieren kannst, musst Du in der Projektdatei mit einem Texteditor suchen. In Mobi selbst kannst Du es dann ersetzen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Moin.
Der Reihe nach  Smiling

Ich weiß was für ein Foto das ist und auch wo es vorher eingefügt war.
Ich habe keinen Code Editor benutzt und das Bild händisch relativ oder absolut verlinkt.

Ich hatte einen ganz normalen Image Block aus M4 genommen und per klick auf das Bild mein
Bild im PC gesucht und eingefügt. Es war ja auch da.
Diesen Bild Block habe ich dann wieder gelöscht weil ich mir etwas anderes überlegt habe.
Dann kam immer die Fehlermeldung. Habe nach der Datei gesucht. Sie aber nicht gefunden.
Sie war weder auf dem Server. Noch Lokal in den Assets. Ich habe die Assets auf dem Server gelöscht
und auch die Seite neu aufzogen.

Das einzige was ich nicht wusste: Das diese Datei, aus welchem Grund auch immer, sich im project.mobirise versteckt hat. Ich habe Sie dort gefunden und eliminiert.
Und was soll ich sagen:  thumbs up
Gruß
Thomas

Mobirise 4.12.3 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
Ok, den Effekt hatte ich noch nicht.
Aber gut, das jetzt mal gelesen zu haben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
So,  mich hat es auch erwischt.  Bei einem Projekt kommt die Meldung: "Error: no such file", aber ohne jede weitere Info. Das habe ich gekonnt ignoriert, da online dann alles gepaßt hat.

Gestern versucht, eine komplett neues Projekt hochzuladen. "Error: no such file" (auch ohne weitere Infos), aber nicht nur 1x. Vielmehr habe ich nach dem 20. bestätigen aufgegeben und abgebrochen. Das lokal publizieren hat jedoch geklappt.

Ich war bei dem neuen Projekt werden im HTML, noch sonstwo in den Codes zugange, habe auch keine Dateien oder so direkt auf dem Laufwerk gelöscht, sodaß deswegen Mobirise etwas fehlen könnte.
Ich habe nur in Mobirise gearbeitet. Einige Blöcke eingefügt, befüllt, wenn sie mir nicht vom Ergebnis her gefallen haben, wieder gelöscht und einen neuen Block getestet. Das war alles. Aber deswegen so ein Chaos?

Ich werde wohl am Wochenende die Seite nochmal in einem komplett neuen Projekt erneut aufbauen (ich weiß ja jetzt, welche Blöcke ich brauche) und sehen, was dann passiert.

Ansonsten werde ich einfach lokal publizieren und dann mit einem FTP-Programm die Dateien und Ordner hochladen. Aber seltsam ist das schon... :confused:
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Moin,

das passiert leider immer wieder und ich habe es schon gefühlte Tausend Mal an Mobirise gemeldet.

Du hast wahrscheinlich durch die neuen Blöcke ein neues Verzeichnis von Mobirise erhalten, irgendwelche JavaScripts und oder CSS Dateien. Mobirise kann diese neuen Verzeichnisse bei der entfernten Publizierung manchmal am Server nicht anlegen und dann fehlen diese und es kommt zu den Fehlermeldungen für jedes Verzeichnis und jede Datei in diesen Verzeichnissen.

Kopiere einfach das gesamte Verzeichnis:

assets

aus der lokalen Publizierung mit einem FTP-Programm (wie z.B. "FileZilla") auf den Server - dabei überschreibst Du die bereits vorhandenen Dateien im Verzeichnis "assets" (was vollkommen OK ist).

Anschließend kannst Du dann auch wieder (ohne Fehlermeldung) mittels Mobirise publizieren.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Danke Tommy, das ist ein guter Tip, den werde ich als erstes ausprobieren, dann brauche ich die Seite nicht nochmal neu anlegen (obwohl das kein allzu großer Aufwand wäre).

Viele Grüße
Clemens
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#12
Moin.
Da isser wieder der Fehler.

.jpg  error foto.jpg (Größe: 15,39 KB / Downloads: 13)

Und da ich ja hier gelernt habe wo ich den Übeltäter finde, nämlich im project.mobirise,
habe ich sofort dort gesucht. Ihn gefunden. Und gelöscht. Dachte ich.

.jpg  error foto2.jpg (Größe: 10,31 KB / Downloads: 7)

Ich habe es jetzt schon ca. 12 mal gelöscht. Per Notepad++. Und das sch... Foto ist immer noch da. Error.
Entweder ich lösche zuviel aus dem Bereich. Oder zu wenig.
Help.... :confused:
Gruß
Thomas

Mobirise 4.12.3 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#13
Thomas,

das wird auch immer wieder passieren, denn...

du hast warscheinlich irgendwann mal eine Sicherung erstellt, bzw. irgendeinen Stand abgespeichert, wo diese datei enthalten war/ist. Das merkt sich Mobirise.

Wenn du jetzt etwas neu machst und eine neue Sicherung erstellst, ist alles gut.
Wenn du aber meinst, ok, - neue Sicherung, dann kann ich die alte Sicherung ja löschen, dann
passiert das, was du jetzt als Problem beschreibst, einfach deshalb, weil Mobi die Datei (wegen Löschung)
nicht mehr findet.

MERKE: Sicherungen niemals löschen Cool

Frag mich jetzt nicht...wie man das repariert...das habe ich momentan verschusselt...
kann jetzt nicht nachscheun, keine Zeit...sorry

Es weis aber bestimmt jemand wie man das lösen kann... :confused:
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#14
@Thomas: Du hast irgendwo dieses Bild "Garten-80-2.jpg" eingebaut. Suche es in Mobirise und entferne es, wenn Du es nicht mehr brauchst! Falls doch, korrigiere den Pfad! "D" ist doch das Laufwerk!?
Keine Zeit, muss Haare machen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#15
Moin.
Keine Ahnung ob über Nacht der Mobirise Reparatur Geist bei mir war.
Ich habe es heute morgen nochmal getestet. 3x. Keine Fehlermeldung mehr.
Fragt mich bitte nicht.... :confused:
Gruß
Thomas

Mobirise 4.12.3 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mobirise Serverliste Down ? Hans Klawun 5 140 02.04.2020, 05:29
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise 4.12.3 - Schrift Formatierung Problem futurelike 19 291 30.03.2020, 09:20
Letzter Beitrag: c-laus
  Hinweise zu Mobirise entfernen barbara0701 18 323 29.03.2020, 19:00
Letzter Beitrag: barbara0701
  Veröffentlichen mit Mobirise funktioniert nur teilweise andreas.niklas 1 72 23.03.2020, 14:15
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise-Nach einfügen von PopUp lädt die Seite nicht mehr auf den Server Thomas Saake 26 353 21.03.2020, 13:38
Letzter Beitrag: Martin73
  Mobirise und TLS 1.2. harfenklang 2 113 12.03.2020, 13:38
Letzter Beitrag: harfenklang
  Mobirise-Site auf Androidhandy ansehen? harfenklang 2 98 09.03.2020, 16:17
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  font im Mobirise Block ändern nof15us 2 135 03.03.2020, 14:08
Letzter Beitrag: nof15us
  Angeblicher kauf einer Mobirise Extenion Bushisan 3 114 02.03.2020, 17:09
Letzter Beitrag: Bushisan
  Mobirise PopUp Utz29 5 201 01.03.2020, 09:24
Letzter Beitrag: CarlosHss



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!