Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Mobirise Projekt aufteilen
#1
Guten Abend zusammen,

nach gerade erfolgter Anmeldung möchte ich mich zunächst kurz vorstellen.
Mein Name ist Peter und ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser dieser Plattform.

Nachdem ich mich, nicht zuletzt wegen den tollen Info`s aus diesem Forum, für Mobirise entschieden hatte, habe ich die letzte Zeit damit verbracht mich mit den Möglichkeiten von Mobirise auseinanderzusetzen.

Kurz zur Sache:
Ich habe für meine Frau bzw. für Ihren Youtube Channel eine Website erstellt auf der man (bzw. Frau ;-) Kochrezepte nachlesen kann.

Da die Seite mittlerweile sehr umfangreich geworden ist (ca. 130 Seiten), wollte ich Fragen ob es möglich ist die Site in mehrere Projekte aufzuteilen und im Anschluss zu verbinden.

Wenn Ja, würde mich interessieren wie ich das ganze möglich convenient regeln könnte.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Hallo Peter,

und herzlich willkommen bei uns im Forum :hallo:

Ja, das ist schon ziemlich groß, man sollte mit Mobirise möglichst nicht mehr als so 50-60 Seiten in einem Projekt anlegen.

Wenn Dein Projekt noch problemlos funktioniert, dann musst Du es ja nicht aufteilen, sondern ich würde dann eben mit zukünftigen Seiten in einem neuen Projekt weiter machen. Ich habe schon von Leuten gehört, die weit über Tausend Seiten in einem Projekt verwendet haben (was aber keiner nachmachen sollte).

Ich habe ja auch inzwischen Dutzende von Projekten mit Hunderten von Seiten für meine Mobirise-Tutorials Seiten am Server.

http://www.mobirise-tutorials.com/

Da erstellst Du dann mit Deinem FTP-Programm, wie z.B. "FileZilla", ein neues Verzeichnis am Server, in das Du dann das neue Projekt publizierst.

Dieses Unterverzeichnis trägst Du dann rechts neben Deinem "FTP" Zugang in das freie Feld ein. Hier als Beispiel im Screenshot als Name:

/Verzeichnisname/


.jpg  Verzeichnis.JPG (Größe: 29,48 KB / Downloads: 20)


http://www.mobirise-tutorials.com/Publiz...header2-54

Du bekommst dann vielleicht nicht alle zukünftigen Projekte in Deine ursprüngliche Navigationsleiste, daher habe ich z.B. viele meiner Projekte in einer solchen (sortierbaren) Mobirise-Tabelle übersichtlich eingetragen:

http://www.mobirise-tutorials.com/Tutorial-Links/

... und / oder (falls das nicht ausreicht) auch in dieser PHP-Anwendung "MySQL-Linkliste" mit einer MySQL-Datenbank von unserem Werner Zenk, Werner hat seit gestern eine ganz neue Version auf seiner Seite:

http://www.mobirise-tutorials.com/Linkliste.html

Da kannst Du unendlich viele Links unterbringen. In diesem Fall hatte ich diese Anwendung in Mobirise nur als Iframe eingebunden, das kann man aber auch richtig integrieren.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Hallo Tommy,

zuerst möchte ich mich herzlich für Deine ausführliche Antwort bedanken.
Klasse  thumbs up

Als ich mir deine Antwort durchgelesen habe dachte ich mir zuerst oje na das kann was werden, ob ich das hinbekomme? :D

Aber ich glaube ich konnte eine Menge hilfreiche Tipps daraus entnehmen.

Mein Vorgehen wäre jetzt um den Rahmen meiner Möglichkeiten nicht zu sprengen folgendes:

Ich erstelle mit Mobirise mehrere Websites (z. B. Eine Hauptseite und dann Süße Gerichte, Herzhafte Gerichte usw.)
Diese lade ich in dafür vorgesehene verschiedene Ordner via Filezilla.

Im Anschluss würde ich dann von der Hauptseite direkt auf die URL`s der jeweiligen Rezepte in den anderen Ordnern verlinken.

Wäre das evtl. eine Lösung?

Beste Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Ja, so meinte ich das.

Wenn Du mehrere oder viele kleinere Projekte hast, ist das auch immer eine Frage der Sicherheit. Sollte mal etwas schief laufen, dann geht nicht gleich alles verloren, sondern eben nur ein Teil. Außerdem bleiben kleine Projekte eben auch am Ende des Tages schneller und stabiler.

Gucke mal im Screenshot unten - ein kleiner Ausschnitt meiner Domain "Mobirise-Tutorials", die inzwischen in 140 Verzeichnisse aufgeteilt ist. Viele dieser Verzeichnisse haben wieder etliche Unterverzeichnisse.

Durch eine solche Verzeichnis-Struktur wird auch - mit geschickten Verzeichnis-Namen - eine zusätzliche SEO (Optimierung für Suchmaschinen) erreicht.


.jpg  Mobirise-Projekte.JPG (Größe: 173,08 KB / Downloads: 22)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Klasse gemacht  thumbs up da steckt ne Menge Arbeit drin.



Prima, dann weiß ich jetzt wie ich es angehen muss.

Nochmal recht herzlichen Dank für deine schnelle Hilfe.

Beste Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Zitat:Im Anschluss würde ich dann von der Hauptseite direkt auf die URL`s der jeweiligen Rezepte in den anderen Ordnern verlinken.

Vielleicht ordnest Du die Rezepte in Kategorien, und verlinkst dann zu en Ordnern mit den jeweiligen Kategorien. Das wäre auch für die Suchmaschinenoptimierung nicht schlecht, denn die Verzeichnisse benennst Du nach den Rezeptkategorie.

Ich würde nicht zu viele einzelne Projekte erstellen, weil Du sonst bei Layout-Änderungen oder Änderungen im Footer viele verschiedene Projekte anpassen musst, was ziemlich umständlich ist.

So etwas (Rezeptesammlung) würde ich ehrlich gesagt nur mit Datenbank-Anwendung mit integrierter Suchfunktion lösen, aber Du hast ja schon so viel Arbeit reingesteckt, das kann man wohl nicht ändern.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Hallo Barbara,

vielen Dank für Deine Antwort.

Deine Vorschläge klingen überaus interessant.

Vom Arbeitsaufwand wäre es kein Thema, irgendwie macht das Ganze ja auch Spaß. :D

Gerade das Thema Datenbank-Anwendung mit integrierter Suchfunktion wäre genau das was mich besonders interessieren würde.

Bedauerlicher Weise habe ich keine Ahnung wie ich so etwas beginnen könnte und was ich dazu benötige.

Lust es zu lernen jedoch hätte ich. thumbs up

Liebe Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
Hallo,

Guck mal bei Werner Zenk (Werner123) ...  Cool

https://werner-zenk.de/mysql/_mysql.php

Er wird sich evtl. auch noch hier melden.
mfg.
|---------------------------------
|Glück ist ... kein Pech zu haben.
|---------------------------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Wo kann man denn die Seite Mal sehen?
Ich hätte da eine leicht zu lösende Idee.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#10
Zitat:Gerade das Thema Datenbank-Anwendung mit integrierter Suchfunktion wäre genau das was mich besonders interessieren würde.

Guck Dir mal wordpress an:
https://de.wordpress.org/
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#11
Kurz zur Sache:
Ich habe für meine Frau bzw. für Ihren Youtube Channel eine Website erstellt auf der man (bzw. Frau ;-) Kochrezepte nachlesen kann.

Da die Seite mittlerweile sehr umfangreich geworden ist (ca. 130 Seiten), wollte ich Fragen ob es möglich ist die Site in mehrere Projekte aufzuteilen und im Anschluss zu verbinden.
Wo link????????
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#12
Also "WordPress" ist ein CMS (Content Management System) und keine Offline-Software wie "Mobirise" und Peter wird ja wohl, nachdem er hier fragt, wie er ein riesen Projekt von 130 Seiten unterteilen kann, nicht neu mit einem CMS beginnen wollen :eek:

Es soll zwar inzwischen Möglichkeiten geben, Mobirise-Seiten in "WordPress" als Plugin zu integrieren, damit kenne ich mich aber nicht aus, da ich "WordPress" nicht mehr verwende.

Für meine Begriffe ist "WordPress" auch sehr angreifbar und ziemlich veraltet. Man muss "WordPress" quasi wöchentlich updaten, da immer wieder Schwachstellen von Hackern entdeckt werden.

https://www.strato.de/faq/hosting/inform...nd-joomla/

https://www.heise.de/ix/meldung/Hacker-u...15840.html

Es ist sehr aufwendig damit Seiten zu erstellen (so empfinde ich es zumindest) und man ist, mehr oder weniger, auf die Plugins von "WordPress" angewiesen. Selbst erstellte Anwendungen dort zu integrieren ist eher sehr schwer bis unmöglich.

Eigentlich war "WordPress" ja auch ursprünglich für Blogger gedacht und nicht um Webseiten zu erstellen, daher ja auch von Anfang an als CMS mit Datenbank.


Für eine Suchfunktion benötigt man nun auch kein CMS. Ich verwende z.B. die Anwendung "Kleine Suchmaschine" von unserem Werner Zenk ("Werner123"):

https://werner-zenk.de/archiv/kleine-suchmaschine.php

... die bei mir über fast alle Verzeichnisse meiner Mobirise-Tutorials erfolgreich sucht (viele Dutzend):

http://www.mobirise-tutorials.com/Suchen.php

(03.07.2020, 14:26)usedung schrieb: Gerade das Thema Datenbank-Anwendung mit integrierter Suchfunktion wäre genau das was mich besonders interessieren würde.

Für eine Übersicht Deiner Rezepte könntest Du auch die super einfach in Mobirise einzubindende MySQL-Datenbank-Anwendung "Linkliste" vom Werner verwenden, die ich hier in Mobirise, sogar nur im Iframe, angewendet habe:

http://www.mobirise-tutorials.com/Linkliste.html

Auf diese Datenbank-Anwendung mit Suchfunktion hatte ich bereits in meiner ersten Antwort (Beitrag #2) an Dich hingewiesen.

Diese hat eben auch noch zusätzlich eine eigene Suchfunktion über alle eingetragenen Daten der Datenbank.

Hier geht es zum Download beim Werner:

https://werner-zenk.de/archiv/mysql_linkliste.php

Dennoch solltest Du mal einen Link zu Deiner Seite posten, denn sonst ist es ja nicht möglich Dir wirklich einen guten Ratschlag zu geben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#13
Also eine Rezeptverwaltung muss man nicht mehr neu erfinden - gibt es einige gute und auch kostenlose, wie die hier z.B. 

https://sourceforge.net/p/webcookbook/wiki/Deutsch/


Sollte man auch an Mobirise anpassen können und ist eventuell leichter als alles selber neu zu programieren.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#14
Mobirise Seiten als PlugIn in Wordpress? Was ist das für eine Schnapsidee, Tommy?

Ich kann Deine Vorbehalte gegenüber CMS Systemen nicht teilen, es gibt für alles eine Berechtigung, jedes Projekt ist anders gestrickt. Jedenfalls ist Deine Kritik bezüglich Updates und Hackerangriffe nicht gerechtfertigt - wie bei allen Anwendungen muss man gewisse Vorkehrungen treffen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Ich habe übe die Jahre sicher mehr als 20 Projekte mit WordPress gemacht und hatte nie ein Problem. Mit PlugIns wie der Visual Composer kann man Webseiten bauen ähnlich wie in Baukasten Systemen, wo ist da das Problem. Ein Datenbank basiertes Projekt mit einem Baukasten System zu erstellen macht einfach keinen Sinn.
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#15
Du - da gibt es schon seit Jahren verschiedene Möglichkeiten Mobirise in WordPress zu importieren:

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mobirise Angebot 99$ nof15us 11 753 06.08.2020, 07:02
Letzter Beitrag: hansjuerg
  Javascript und CSS Dateien im Projekt reduzieren futurelike 19 462 04.08.2020, 09:44
Letzter Beitrag: webbiene20
  Vorstellung neues Projekt Goldschwalbe 10 144 30.07.2020, 05:21
Letzter Beitrag: Goldschwalbe
  Mobirise - Shop? stobi_de 23 3.017 25.07.2020, 17:52
Letzter Beitrag: vr6
  Mobirise - Footer ändern erfolgt nicht auf allen restlichen Seiten vr6 5 172 21.07.2020, 18:23
Letzter Beitrag: AndyNeu
  Mobirise - Textteile farbig machen? stobi_de 42 3.437 20.07.2020, 10:21
Letzter Beitrag: vr6
  Mobirise-Countdown korrekt einstellen Thomas Saake 13 1.476 18.07.2020, 18:14
Letzter Beitrag: Werner123
  Mobirise-Tauschbörse einbinden Thomas Saake 5 204 06.07.2020, 09:29
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise // Eigenes Mailscript funzt nicht mehr auf PHP 7.2 inno 5 190 23.06.2020, 11:28
Letzter Beitrag: inno
Photo Projekt läuft mal wieder nicht Utz29 8 227 21.06.2020, 09:42
Letzter Beitrag: Utz29



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!