Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Mobirise Publikationsproblem
#1
kann es sein, das neuere Versionen von Mobirise die lokale Publikation eines älteren Projektes nicht erlauben, wenn die alte lokale Publikation dieses Projektes vollkommen aus dem Rechner entfernt wurde? Das scheint bei uns gerade der Fall zu sein.
nicht das Erzählte reicht - sondern das Erreichte zählt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Mobirise benötigt immer das Verzeichnis der lokalen Publikation, sonst fehlt ja auch die Projekt-Datei "project.mobirise", die die Publizierung überhaupt erst möglich macht und die dann auf alle Dateien in den eingetragenen Verzeichnissen zurückgreifen muss.

Mobirise legt diese Verzeichnisse automatisch hier ab - kopiere diesen Link in Dein Windows-Verzeichnis:

Code:
%localappdata%\Mobirise.com\Mobirise\projects

Solltest Du ein Mobirise-Projekt mal importiert haben, dann legt Mobirise alle benötigten Dateien und Verzeichnisse in dem Verzeichnis ab, in das Du importiert hattest. Dieses Verzeichnis gehört also zwingend zu Deinem Projekt.

Das hat mit alter oder neuer Version gar nichts zu tun.

Man kann auch das "online" Server-Verzeichnis mit allen Mobirise Dateien und Verzeichnissen auf den PC kopieren und dann sein Projekt aus diesem Verzeichnis importieren um es wieder zu bearbeiten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
@Tommy,

nach einen MOBI-Update mache ich es grundsätzlich so:

1. Neuen Ordner erstellen, Projekt mit Namen sichern.
2. Auf diesen neuen Ordner lokal alles publizieren
2. Dann den Server öffnen
3. Ordner Assets und alle Seiten vom Server löschen
5. Dann das lokalpublizierte (alles) auf den Server
6. Anschließend nochmal mit Mobi-FTP publizieren.

Hinweis: Alle vorher erstellten,- Lokalen-Ordner, sollte man nicht löschen

@Tommy, ich weiß, du wirst sagen: Das tut nicht nötig.
Ich mache es dennoch so und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
Ob das jemand auch so machen möchte, bleibt ja jedem selbst überlssen.
Kompatibilitätsmöglichkeiten mit Mobi4  |   AMP-Templates Kompatibilität

WIN 10/Alle Browser/AdobePhotoshop/
Mobirise 4/AMP, alle Templates/Kaspersky
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Moin,

genau das sage ich Smiling

Das macht insofern auch nicht wirklich Sinn, derweil Mobirise ein HTML-Generator ist (wie es NOF auch war) und alle seine notwendigen Änderungen über die Projekt-Datei in die CSS-Dateien und Verzeichnisse schreibt.

Der einzige Sinn wäre, dass nicht mehr benötigte Dateien durch dieses Löschen dann auch am Server entfernt würden und Ordnung gehalten wird.

Ich habe das noch nie gemacht und hatte auch noch nie ein Problem etwas zu verlieren. Nun wird bei mir auch permanent alles live auf einem externen 3TB Laufwerk gesichert.

Ich mache mir allerdings immer die Arbeit und sicherer alle Projekt-Dateien "project.mobirise" aller meiner Projekte zusätzlich auf einer anderen Festplatte, zumal ich aus Sicherheitsgründen sämtliche Projekt-Dateien, die Mobirise ja auch auf den Server kopiert, eben dort immer lösche.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Ergebnis nach dem letzen Update auf 4.10.4

Das was ich im meinen Beitrag eben beschrieben habe, habe letztesmal nicht gemacht, habe das Update aufgespielt, dann lokal publiziert und dann mit MobiFTP publiziert.

Ergebnis: Einige Blöcke haben den PHP-Includebefehl nicht odnungsgemäß übernommen.
Nein,- ich habe nicht weiter gesucht, ich habe....
alles auf dem Server gelöscht, habe in erster Line den Assetordner ausgetausch, erst dann wurden die php-Includes richtig übernommen. Warum ist das so? Ich kann es nur vermuten, nicht beweisen.

Nein Tommy, das habe ich nicht dem MOBI-Forum gemeldet, werde ich auch nicht.
Ich mache das einfach so, das es funktioniert. Ob Mobi das nun gefällt, ist mit schietegal Kussmund
Kompatibilitätsmöglichkeiten mit Mobi4  |   AMP-Templates Kompatibilität

WIN 10/Alle Browser/AdobePhotoshop/
Mobirise 4/AMP, alle Templates/Kaspersky
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
danke Euch beiden - das haben wir verstanden
nicht das Erzählte reicht - sondern das Erreichte zählt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mobirise-PopUp Builder Thomas Saake 1 39 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobirise-Fehlermeldung app.asar Thomas Saake 3 71 Gestern, 16:21
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  in mobirise eingrückte Auflistung im Text geht das funsport 2 79 Gestern, 11:12
Letzter Beitrag: Martin73
  Mobirise-Zeilenabstand Thomas Saake 9 104 Gestern, 10:55
Letzter Beitrag: Martin73
  Mobirise-Timeline mit Bildern gesucht Thomas Saake 5 117 Gestern, 10:15
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  Mobirise-Suchfunktion im Forum Thomas Saake 4 110 09.07.2019, 16:14
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  Mobirise-Menüleiste gesucht Thomas Saake 3 100 08.07.2019, 17:38
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  Mobirise-Backstretch Full Screen Hintergrund Thomas Saake 5 153 01.07.2019, 15:43
Letzter Beitrag: Thomas Saake
  Bilder der Website von Mobirise werden nicht angezeigt nur der Text mobikfx750 56 3.440 27.06.2019, 14:10
Letzter Beitrag: c-laus
  Mobirise-mp3 Datei abspielen Thomas Saake 10 229 26.06.2019, 11:11
Letzter Beitrag: Thomas Saake



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!