Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Nur Geläster übern Mobi-Support
#1
Ich habe ja zuletzt nen Shop mit gambio gemacht.
Ist eigentlich auch kostenlos, aber für den ganzen Funktionsumfang und Support zahlt man sowas um 140 Euro.
Wenn ich dort an Support geschrieben hatte, und als Neuling hatte ich gewiss auch blöde Fragen gestellt, kam innerhalb eines Tages eine sinnvolle Antwort, machnmal haben die Leute auch direkt bei mir im Shop nach dem Problem gesucht und in einem fall kam die klare Antwort: "ups, ein fehler in Gambio"
Sowas finde ich gut.

bei Mobi: die Kosten sind ähnlich, aber der Support?
Ich hatte letztens auch die Mobis gefragt nach dem Menü, was 100% die Breite vom Container haben sollte. Was kam nach 3 tagen als Antwort: das geht mit Mobi nicht, da müsste ich im Codeeditor oder einem anderen Editor Änderungen machen. Fell free to contact uns again ..... - das wars.

Sowas finde ich nicht gut.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Moin Frank,

ich will den Mobirise-Support nicht in Schutz nehmen, denn der lässt wirklich des Öfteren zu Wünschen übrig, jedoch ist Dein Wunsch ja kein Fehler (Bug) sondern eben ein Sonderwunsch, der so nicht in Mobirise berücksichtigt ist.

Fragen zu Sonderwünschen oder vielleicht sogar zum Einbau externer Skripte wird Mobirise natürlich nicht beantworten. Jede Aktivität kostet Geld und eine Firma wird für solche Fragen keinen müden Cent ausgeben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Du, unter SUPPORT verstehe ich nicht nur die Entgegennahme von Fehlermeldungen.
"We sent your message to our developeres" ist das maximale, was aus dem Mobi-Support rauskommt.

Support heißt "Unterstützung" und nicht: "ja, musst Du dann irgendwie machen,wenn Du das willst".
Ich habe ja auch den Support immer in Schutz genommen und oft waren wir der Meinung, dass die Leute von eigenen Erfolg überrannt wurden und etwas ins Trudeln gerieten. Aber das sollte man so langsam in den Griff bekommen haben.

Gerade weil ich es zuletzt anders erlebte und angenehm überrascht war.

Und der Entwickler von Navik, der hat mir letztens was gemacht, was so ganz und gar nichts mit Navik zu tun hatte. Habe ihm das dann bezahlt, aber zunächst wollte der nichts!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
ja - das ist natürlich nett, wenn der Support auch bei Dingen hilft, die nicht wirklich die vorhandene Software betreffen, man kann es aber nicht erwarten.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tabelle sortieren - kann Mobi nicht rechnen? Utz29 2 88 16.01.2020, 19:05
Letzter Beitrag: Utz29
  Bild innerhalb Mobi bearbeiten? stobi_de 2 79 04.01.2020, 14:58
Letzter Beitrag: stobi_de
  Hintergrund fixiert Mobi 3 kanzlei100 2 116 19.12.2019, 18:04
Letzter Beitrag: kanzlei100
  Wordpress-Elemente in Mobi? stobi_de 0 130 21.10.2019, 08:01
Letzter Beitrag: stobi_de
  Eigene Mobi Versions-History erstellen und speichern Hans Klawun 2 203 14.10.2019, 16:22
Letzter Beitrag: Hans Klawun
  Mobirise Support Utz29 1 190 13.10.2019, 11:53
Letzter Beitrag: barbara0701
  Kontaktformular von mobi Manuel 7 388 08.10.2019, 20:18
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Mobi History Down ? Hans Klawun 2 149 25.09.2019, 21:09
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann
  Typo3 nach Mobi stobi_de 3 311 02.09.2019, 15:54
Letzter Beitrag: Wolfgang Z
  Mobi-TeamBlock-Alternative c-laus 9 385 20.08.2019, 07:15
Letzter Beitrag: Tommy Herrmann



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!