Datenschutz Impressum

NOF-Schule | Forum

zur Schule NOF-NetObjects-Tutorials von Tommy Herrmann


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Update-Fehler-Reparatur
#1
Da im vorherigen Thema schon über 360 Antworten sind,
habe ich ein neues Thema aufgemacht. bzüglich Update, Reparatur etc.

Wenn Mobi Fehler macht...nun gut, man wird sehen, wohin das führt.
Oft macht man aber selbst Fehler (ich schließe mich da durchaus mit ein)

Man kann aber einiges vermeiden indem man grundsätzlich das Theme MobiriseM4
als Grundaufbau benutzt. Dazu kann man dann Blöcke aus anderen M4 Themen laden und bearbeiten, z.B. aus LawyerM4.

Diese Vorgehensweise ergibt die größtmögliche Sicherheit...
Wenn man den Weg umgedreht geht, also LawyerM4 als Grundgerüst nimmt und dann etwas vom z.B. Portfolio dazufügt, dann ist das nicht so gut...das kann (muss nicht) zu Problemen führen.

Fragt mich bitte nicht warum das so ist, wieso und weswegen. Man hat es mir gesagt, dazu geraten. Ich befolge es und habe damit kein Problem, im Gegenteil.
Bis denne, C-laus

WIN 10/Alle Browser/AdobePhotoshop/
NOF15/Mobirise 3+4, alle Templates/Kaspersky
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#2
Danke für die Tipps, Claus thumbs up
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Lumis-Webdesign
Umwelt und Meere schonen: Plastikmüll vermeiden!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#3
Welches AMP Theme wäre denn dann die Allroundversion in die man alles packen kann?
Als Hobbyhomepagebetreiber suche ich jetzt nach dem Theme für Fussball, Garten und Restaurant.
Gruß
Thomas

Mobirise 4.8.8 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#4
Moin Thomas

ich habe AMP Handyman als Grundgerüst genommen.
Gemischt mit Themen aus:
Mobirise AMP, Black AMP, Light AMP

Das kannst du dir hier anschauen: https://leasing-webdesign.de/index.html

AMP ist aber neu in der Handhabung, was bei Mobi4 selbstverständlich ist, entfällt bei AMP teilweise oder gar ganz! Seiten auf PHP umstellen geht z.B. nicht. (Es gibt da aber Tricks)
Änderungen in HTML oder CSS sind gar nicht oder nur begrenzt möglich...
Bildergealerien findest du kaum, eigentlich nur in dem Theme: Wedding AMP
Alle anderen Themen habe keine oder sehr eingeschränke Galerien.

Fazit:
Man muss schon (vorher) wissen, was in die Seite rein soll. Dementsprechend muss man die Themen kennen, was sie bieten, sprich: Themen kaufen, denn AMP-Blöcke untereinander mischern geht ja wie bei M4
Wenn du es mit AMP versuchen willst, lies bitte meine mails, die ich dir geschickt habe.
Kannst mich auch anrufen...sitzt am Schirm und beseitige Mobi-Update-Schrott Surprised
Bis denne, C-laus

WIN 10/Alle Browser/AdobePhotoshop/
NOF15/Mobirise 3+4, alle Templates/Kaspersky
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#5
Moin.
Schaue mir gerade mal zwischendurch im Biergarten Mobirise AMP an.
Kann man da keinen Code-Editor mehr einfügen? Wenn ja: Gilt das dann für alle AMP Themes?
Gruß
Thomas

Mobirise 4.8.8 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#6
Moin,

doch - der "Code Editor" ist dabei, nur kannst Du damit praktisch nichts machen Sad

AMP ist eine eigene Programmiersprache und Du kannst z.B. nicht einfach ein PHP-Skript einfügen. Dieses wird dann nicht verarbeitet. Auch eigene JavaScripts sind nicht erlaubt und es gibt nur eine stark eingeschränke CSS.

AMP schränkt die Möglichkeiten des Users komplett ein - eigentlich bleibt nur die vorhandenen Blöcke des jeweiligen AMP Themas zu verwenden. Das ist alles stark minimiert und für vernünftigen Webseiten eigentlich vollkommen unbrauchbar.

Eine super Idee seitens Mobirise nichts Externes mehr zuzulassen, sondern alles über Mobirise zu verkaufen Sad

https://de.wikipedia.org/wiki/Accelerated_Mobile_Pages

Im Grunde genommen ist AMP eine riesen Sauerei von Google - alle Daten landen bei Google - egal wie - und ist nach meinem (persönlichen) Rechtsempfinden ein Unding :eek:
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#7
Also ich habe keinen Editor bei Mobirise AMP. Ist vielleicht nur in der freien Version so.
Ich werde mir mal den Handyman zulegen. Mal schauen ob der zumindest für meine beiden Vereinsseiten reicht. Bei der Gastroseite bin ich skeptisch. Aber die wollte ich eigentlich (noch) nicht neu machen.
Nichts desto trotz finde ich diese vorgeschriebenen "Blöcke" von MBR und die eingeschränkten HTML/CSS Codes auch nicht gut.
Ich möchte doch gerne selber entscheiden wie meine Homepage aussieht.
Auch wenn ich wenig Ahnung von externen Codes habe.
Gruß
Thomas

Mobirise 4.8.8 + Code Editor
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#8
... doch - na klar :confused:

Was Du nicht finden wirst ist die "Erweiterung Code Editor" (die nutze ich z.B. aber sowieso nie) aber Du kannst doch den eigentlichen "Code Editor" an jedem Block über das Werkzeuge-Menü öffnen (siehe Screenshot):


.jpg  AMP-Code-Editor.jpg (Größe: 839,56 KB / Downloads: 12)



Das nutzt Dir aber nicht wirklich etwas.

AMP ist eine andere Welt.

Wenn Du an den existierenden Themen von Mobirise nichts ändern willst, dann könntest Du diese nehmen aber nur dann. Dann bist Du aber selbst auf deren schreckliches Formular angewiesen, das über ihren Server läuft. Das geht schon aus Datenschutz-Gründen gar nicht Sad
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
#9
Zitat:Im Grunde genommen ist AMP eine riesen Sauerei von Google - alle Daten landen bei Google - egal wie - und ist nach meinem (persönlichen) Rechtsempfinden ein Unding

Die werden es schon schaffen, Hobby-Webmaster und nicht-kommerzielle Angebote zu verdrängen. Ich warte schon seit Jahren dass der Gesetzgeber was dagegen tut, aber die Macht ist ungebrochen :fluch:
Lieben Gruß
Barbara
--------------
Lumis-Webdesign
Umwelt und Meere schonen: Plastikmüll vermeiden!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Interner Fehler Michael MA 5 279 02.11.2018, 10:51
Letzter Beitrag: stobi_de



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
nach oben An den Anfang der Seite scrollen
NetObjects Fusion Infos, Downloads und Updates Diese Website wird durch Bot-Trap vor Spam geschützt!