Verwende unsere Suchfunktion
Impressum und Datenschutz
Die NOF-Schule | Startseite
Zum NOF-Forum
trennlinie-im-NOF-Projekt

Tun und Lassen - Häufige Fehler und richtiges Arbeiten - NOF und andere HTML-Generatoren

fragezeichenNachfolgend Tipps zum richtigen Arbeiten mit NOF (viele Tipps gelten auch für die Arbeit mit anderen HTML-Generatoren!). Das Programm ist ein HTML-Generator, erzeugt also selbständig HTML-Code. Der HTML-Code ist wiederum dafür zuständig, dass die Website in allen gängigen Browsern korrekt dargestellt wird. Das Programm bietet fast grenzenlose Flexibilität, erfordert allerdings etwas Einarbeitung.

Hervorzuheben ist der größte Anfängerfehler: Die Einfügung von Text direkt aus MS-Word. Die Word-Formatierungen  korrumpieren den Quelltext und führen zu schwerwiegenden Fehlern.
Text aus MS-word immer unformatiert einfügen!

 

Tun:

  • Ziele für die Website formulieren und nach Marketinggesichtspunkten konzipieren.
  • Probeprojekt und Testverzeichnis auf dem Sever erstellen. Ein Projekt als Erstlingswerk kann fehlerbehaftet und deshalb bald unbrauchbar sein.
  • Ein Bildbearbeitungsprogramm wie Gimp (kostenlos) Corel Draw oder Photoshop installieren, Umgang mit einem beschäftigen
  • Die wichtigsten Werkzeuge im Tutorial  Ein eigenes Design in NOF zu erlernen. Das Tutorial in der aktuellen Form (März 2015) zeigt ein tabellenfreies Layout für die HTML-Ausgabe HTML 5 dynamisch (an NOF 2013). Die Arbeit mit früheren NOF-Versionen wird nicht mehr empfohlen.
  • Bilder vor der Einfügung in NOF in die richtige Größe mit Grafik-Programm bringen und für das Web optimieren (Auflösung 72 - 96 dpi). Ab Version 11 wurde die Möglichkeit einer Skalierung vor der Einfügung der Bilder angeboten. Diese Möglichkeit darf und soll genutzt werden, wenn die Bilder zu groß sind.
  • Objekte und Texte im Layout und Masterrahmen in großen Layoutbereichen einbringen, um die Positionierung zu verankern und die Verschiebung von mehreren Objekten zu erleichtern.
  • Musterseiten erstellen, die auf Site-Ansicht mit strg C und strg V kopiert und als Basis für neue seiten verwendet werden können.
  • Sich vergewissern, dass alle Seiten gleich breit sind, dass Überschriften und Tabellen bzw. Objekte auf jeder Seite auf gleicher Höhe sind etc.
  • CSS-Formatvorlagen verwenden, damit Formate zentral auf einer CSS-Datei verwaltet  und für das ganze Projekt zentral geändert werden können.
  • Überschriftsformatierungen verwenden, die sowohl für das Aussehen der Website als auch für die Relevanz bei Suchmaschinen wichtig sind.
    gefällige Farbkombinationen wählen - z.B. mit Hilfe dieses Farb-Muster Generators: Adober Kuler
  • Texte aus fremden Programmen immer “unformatiert” einfügen (rechte Maustaste > unformatiert einfügen)!
  • zur Datensicherung Vorlagen erstellen
  • Hilfe suchen und Tutorials lesen im NOF-Forum der NOF-Schule
     

Lassen

  • chaotische Anordnung von Objekten und Bildern - Bitte alle Seiten gleich gestalten, damit der Übergang von einer Seite zur anderen ruhig abläuft
  • Überlagerung von Bildern und Objekten
  • Verwenden von Frames
  • schrille Animationen, animated gifs, fly ins und fly outs, die die Aufmerksamkeit vom Inhalt ablenken und altbacken aussehen.
  • Verwendung von Laufschriften (vor allem die NOF-Laufschrift, eine uralte Komponente die zu Verlangsamungen des Internet Explorers führt)
  • Inkludieren von großen NOF-Bildergalerien im Hauptprojekt. Große Bildgalerien bitte separat erstellen und in Verzeichnissen auf dem Web-Space speichern. Verknüpfung im Projekt mittels iFrame oder externen Link. Zahlreiche Multimedia-Anwendungen sind hier zu finden.
  • Eingreifen in die NOF-Ordnerstruktur und im Quellcode
  • unqualifiziertes Einfügen von Codes, Manipulationen am Quelltext u.ä.
  • Einfügen von Texten aus MS-Word. Diese verursachen erhebliche html-Fehler.
     

Nächste Seite

Seite drucken